Sie sind hier: Home > Panorama > Klima und Umwelt >

Im Hamburger Panoptikum: Greta Thunberg bekommt eigene Wachsfigur in Hamburg

Im Hamburger Panoptikum  

Greta Thunberg erhält eigene Wachsfigur

22.01.2020, 15:01 Uhr | t-online.de, joh

Kampf gegen Klimakrise: Thunberg fordert mehr Anstrengungen

Auf einer Veranstaltung des Magazins "Time" auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos hat Klimaaktivistin Greta Thunberg mehr Anstrengungen im Kampf gegen die Klimakrise gefordert. (Quelle: t-online.de)

"Bisher so gut wie nichts getan": Im Kampf gegen die Klimakrise sprach Greta Thunberg beim Weltwirtschaftsforum in Davos klare Forderungen aus. (Quelle: t-online.de)


Nach Angela Merkel, Brad Pitt und Helene Fischer hat das Hamburger Panoptikum nun auch eine Wachsfigur von Greta Thunberg angefertigt. Die Wachsfigur hat eine Besonderheit. 

Klima-Aktivistin Greta Thunberg bekommt in wenigen Tagen ihre eigene Wachsfigur. Im Hamburger Panoptikum wird sie voraussichtlich ab 30. Januar zu sehen sein, derzeit ist das Hamburger Panoptikum wegen Betriebsferien geschlossen. Weltweit soll es die erste Wachsfigur der 17-Jährigen sein. Ungewöhnlich ist auch: Die Wachsfigur von Greta Thunberg wird je nach Jahreszeit verschiedene Kleidung tragen. 

Die Schülerin hat mit der Bewegung Fridays for Future, die sie gestartet hat, und dem weltweiten Kampf gegen die Klimapolitik international Beachtung erhalten. „Kaum eine andere Persönlichkeit stand in den vergangenen Monaten so im Zentrum des öffentlichen Interesses wie Greta Thunberg“, erklärte das Panoptikum gegenüber der "Bild".

Die Herstellung der Figur habe ein Team um den Bildhauer Gottfried Krüger übernommen, der schon seit 30 Jahren für die Hamburger Institution arbeitet. 

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal