• Home
  • Autoren
  • Autorenseite von Josephin Hartwig


Josephin Hartwig

Josephin Hartwig

Aktuelle Artikel
China heizt Spannungen mit den USA weiter an

Nach Nancy Pelosis umstrittenem Besuch in Taiwan reagiert China: Das Land verhängt Sanktionen – nicht nur gegen sie.

Alt und mächtig: Nancy Pelosi ist die Sprecherin des Repräsentantenhauses.

Seit dem 18. Juli suchte die Polizei in Bad Segeberg nach dem Onkel von Beatrix von Storch. Nun ist klar: Der 97-Jährige ist tot.

Anton Graf Schwerin von Krosigk: Der Onkel der AfD-Politikerin Beatrix von Storch wird seit einer Woche vermisst.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Eine Hitzewelle rollt auf Deutschland zu. Experten warnen schon lange vor Extremwetter, trotzdem gibt es kaum Vorkehrungen. Dabei wären Lösungen vorhanden.

Frau steht in der prallen Sonne (Symbolbild): Deutschland muss sich auf eine Hitzewelle einstellen.
  • Camilla Kohrs
  • Josephin Hartwig
Von Camilla Kohrs, Josephin Hartwig

Boris Johnson dankt als Parteichef der konservativen Tories ab. Britischer Premierminister will er vorerst aber bleiben. Der Druck auf ihn ist hoch. 

Boris Johnson gibt seinen Rückzug bekannt: Der britische Premierminister will sein Amt abgeben.
Symbolbild für ein Video

Fünf Jahre muss der KZ-Wachmann Josef S. in Haft. Ein hartes Urteil für den 101-Jährigen, aber ein richtiges. Die Justiz hat dennoch lange Zeit versagt. 

KZ-Wachmann Josef S.: Bis zuletzt hatte er bestritten, im KZ Sachsenhausen gearbeitet zu haben
  • Josephin Hartwig
Ein Kommentar von Josephin Hartwig

Mitten im Ukraine-Krieg wollen Schweden und Finnland in die Nato eintreten. Doch die Türkei blockiert – kann das Konsequenzen haben?

Erdoğan und Stoltenberg: Die Türkei ist seit 1952 Nato-Mitglied.
  • Josephin Hartwig
  • Sonja Eichert
Von J. Hartwig, P. Diekmann, S. Eichert

Beihilfe zum Mord in 3.518 Fällen: Das Landgericht Neuruppin hat einen 101-jährigen ehemaligen KZ-Wachmann für schuldig befunden. Der Richter wurde deutlich. 

Der Angeklagte: Josef S. wird Beihilfe zum Mord in 3.518 Fällen vorgeworfen.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig, Brandenburg an der Havel

Das Abtreibungsurteil des Supreme Courts spaltet die USA. Landesweit entluden sich die Emotionen – Freude und Entsetzen gleichermaßen.

Verzweiflung nach dem Urteil: Viele Frauen wollen für das Recht auf Abtreibung kämpfen.

Eigentlich hätte die AfD den Vorsitz in drei Ausschüssen übernehmen können. Doch ihre Kandidaten wurden nicht gewählt. Also zog die Partei mit einer Klage nach Karlsruhe.

Alice Weidel und Stephan Brandner (beide AfD) im Bundestag.

Der Kanzler zaudert in der Ukraine-Politik. Seine Umfragewerte sinken, das Unbehagen an seiner Führungsstärke wächst. Eine Expertin erklärt, wie Olaf Scholz das verloren gegangene Vertrauen zurückgewinnen könnte.

Olaf Scholz: Der Kanzler und die SPD verlieren in Umfragen gegenüber den Grünen an Beliebtheit.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Mehr als 110 Tage herrscht in der Ukraine bereits Krieg. Kanzler Scholz, Macron und Draghi sind in Kiew eingetroffen. Lesen Sie hier den Überblick über die Ereignisse des Besuchs. 

Olaf Scholz und Wolodymyr Selenskyj: Der Kanzler hat den ukrainischen Präsidenten getroffen.

Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht hat einen Ausblick darauf gegeben, wann Waffen in die Ukraine geliefert werden. Um welche geht es genau? Ein Überblick. 

Panzerhaubitze 2000 der Bundeswehr: Lambrecht erklärte, dass einige Waffen schon bald in die Ukraine geliefert werden.

Es wird hochsommerlich: Die Temperaturen klettern in Teilen Deutschlands auf über 30 Grad. Lokal muss allerdings auch mit Unwettern gerechnet werden.

Bayern, Seehausen am Staffelsee: Eine junge Frau hält bei der Seeprozession ihre Füße in den Staffelsee.

Ein Mord, wie er im Buche steht? Im Fall von Nancy Crampton Brophy in den USA ist das wohl nicht nur ein Spruch. Die 71-Jährige erklärte in einem Text, wie man seinen Ehemann tötet – und wurde nun genau deshalb verurteilt.

Nancy Crampton Brophy: Sie ist für den Mord an ihrem Ehemann verurteilt worden.

Zuletzt gab es auch in Deutschland mehr Fälle, nun reagiert die Ständige Impfkommission: Das Gremium empfiehlt bestimmten Menschen, sich gegen Affenpocken impfen zu lassen. Wer fällt darunter?

Ein Mann erhält eine Spritze: In Deutschland wurden bislang 131 Affenpockenfälle gemeldet.

In einer bekannten Talkshow im US-Fernsehen hat Präsident Joe Biden über viele Themen gesprochen. Auch Donald Trump stand kurzzeitig im Fokus des Interviews. 

Donald Trump: Der frühere Präsident der USA muss Kritik seines Nachfolgers einstecken.

In Florida waren zwei Frauen miteinander in Streit geraten, es kam zu einem Gerangel. Plötzlich zog die Tochter einer der beiden eine Waffe und schoss – mit fatalen Folgen. 

Polizei in Orlando (Symbolbild): Dort hatte ein Kind eine Frau erschossen.

Am Morgen ist es in einer südkoreanischen Stadt offenbar zu einem Brandanschlag gekommen. Ein Mann hatte sich in einer Anwaltskanzlei beschwert, später kam er wohl zurück und verursachte eine Explosion.

Mutmaßlich ist es in Daegu zu einem Anschlag gekommen: Viele Einsatzkräfte waren vor Ort.

Vor fast 40 Jahren wurde ein achtjähriges Mädchen in Arizona getötet. Nun ist ihr Mörder hingerichtet worden. Er hatte sie entführt und ihre Leiche in der Wüste abgelegt.

Frank Atwood: Er tötete vor 38 Jahren ein kleines Mädchen.

Im Süden Deutschlands gewittert es teils gewaltig. Meteorologen warnen vor Hagel, Starkregen und stürmischen Böen. An Pfingstmontag sollen die Unwetter in den Norden weiterziehen.

Bayern, Weiler im Allgäu: Winterlich sieht die Landschaft aus der Vogelperspektive aus, nach dem ein heftiger Hagelschauer niedergegangen ist (Aufnahme mit Drohe).

In der Ukraine werden seit Kriegsbeginn dringend Spenden benötigt, doch die Breitschaft geht immer weiter zurück. Ein Unternehmer aus Berlin versucht dennoch, so viele Menschen wie möglich zu retten.

Artur und Natalia, zwei ukrainische Kinder, in einem Bus auf der Flucht: "Für sie war die Not am Anfang am größten", sagt Fuhrken.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig

Die Fälle in den USA häufen sich: In Philadelphia sind drei Menschen bei einem Schusswaffenangriff ums Leben gekommen, weitere wurden verletzt. Und auch an anderen Orten kam es zu Schießereien. 

Philadelphia in den USA: Unbekannte haben in einem Ausgehviertel in eine Menschenmenge geschossen.

Wie sollen Bürger entlastet werden? Die Ampelparteien sind sich uneins darüber, welcher der Beste weg ist. Nun bekräftigte FDP-Finanzminister Christian Lindner erneut seine Kritik am Klimageld. 

Saskia Esken: Sie hat Heils Vorschlag verteidigt.

Regierung und Opposition haben sich auf das Sondervermögen für die Bundeswehr geeinigt. Kanzler Scholz lobte die Regelung, Außenministerin Baerbock sprach von einem "guten Kompromiss".

Übung der Bundeswehr in Niedersachsen (Archivbild): 100 Milliarden sollen investiert werden.

Deutschland will die Bundeswehr mit etlichen Milliarden aufrüsten. Über die Details haben Union und die Ampel mehrere Monate lang gerungen. Nun ist der Weg für enorme Rüstungsausgaben frei.

Soldaten des Seebataillons der Deutschen Marine: Die Bundeswehr wird mit 100 Milliarden aufgerüstet.

Wie können die Bürger künftig entlastet werden? Arbeitsminister Hubertus Heil schlägt ein Klimageld vor. Der Vorstoß wird von den Ampelparteien sehr unterschiedlich bewertet.

Hubertus Heil: Der Arbeitsminister muss sich mit kritischen Stimmen zu seinem Klimageld beschäftigen.

"Es läuft" für Russlands Präsidenten Wladimir Putin. So fasst der Militärexperte Carlo Masala die Lage in der Ukraine zusammen. Die russischen Erfolge im Osten des Landes führt er auf zwei Ursachen zurück.

Wladimir Putin: Nach Einschätzung eines Experten sieht der russische Präsident derzeit keinen Grund zu Verhandlungen mit der Ukraine.

Immer mehr Länder melden Fälle von Affenpocken. Nachdem am Wochenende Patienten in Deutschland registriert wurden, haben auch die Schweiz und Israel am Virus Erkrankte entdeckt.

Eine Frau arbeitet im Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr in München (Symbolbild): Ein Europa werden immer mehr Fälle von Affenpocken gefunden.

Kaputte Dächer, Fensterscheiben und Autos, Dutzende Verletzte: Nordrhein-Westfalen ist vom Unwetter massiv getroffen worden, auch mit Tornados. Vor allem Paderborn ist stark betroffen.

Paderborn: Blick auf zerstörte Autos an einer Straße. Ein Tornado hat in Paderborn und Lippstadt am Freitagnachmittag massive Schäden verursacht.

Russische Truppen versuchen seit Wochen, die ukrainische Hafenstadt Mariupol einzunehmen. Nun haben Medienvertreter dort offenbar weitere Massengräber gefunden. 

Soldat in Mariupol: Die Hafenstadt ist seit dem russischen Einmarsch stark umkämpft.

In einem Zug bei Aachen hatte ein Mann wahllos Passagiere mit einem Messer angegriffen. Zunächst hatten die Ermittler überprüft, ob ein terroristischer Hintergrund vorlag. Doch sie kommen zu einem anderen Schluss.

Regionalzug bei Aachen: Auf der Fahrt hat ein 31-Jähriger wahllose Passagiere angegriffen.

Ein Mann starb in Mannheim nach einem Schuss von Beamten in sein Bein. Er war wohl schon vorher schwer verletzt. Es ist der zweite Tote in Mannheim innerhalb einer Woche nach einem Polizeieinsatz.

Die Seitenfläche eines Polizeifahrzeuges (Symbolbild): Nach einem Einsatz in Mannheim ist ein Mann gestorben.

Ihr neues Buch ist wie ein Hammerschlag in die Gefühlswelt der Leser. Nun hat Ildikó von Kürthy angekündigt, dass es zum ersten Mal eine Fortsetzung geben wird. Darüber und warum Selbstironie oft hilfreich ist, sprach sie mit t-online.

Ildikó von Kürthy: Die Aachnerin hat einen neuen Roman geschrieben.
  • Josephin Hartwig
Von Josephin Hartwig
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website