Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomePolitikCorona-Krise

Coronavirus-Pandemie: USA werden neuer Covid-19-Epizentrum der Welt


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBerlin und Madrid wollen Pyrenäen-PipelineSymbolbild für einen TextKurzfristige Programmänderung bei RTLSymbolbild für einen TextTagesschau: Skandalöse Formulierung?Symbolbild für einen TextWitze im Netz über Kaliningrad-AnnexionSymbolbild für einen TextRusslandreise: Kritik von AfD-SpitzeSymbolbild für einen TextPitt reagiert auf Jolies GewaltvorwürfeSymbolbild für einen TextNach BVB-Pleite: Sevilla feuert TrainerSymbolbild für einen TextNach Sieg: Hiobsbotschaft für LeipzigSymbolbild für einen TextFrau erschossen: Filmstar einigt sichSymbolbild für einen TextAnschlag auf Synagoge in HannoverSymbolbild für einen TextAuf der Wiesn "jede Bedienung krank"Symbolbild für einen Watson Teaser"Tagesschau"-Sprecherin kündigt bei ARDSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

USA werden neuer Corona-Hotspot der Welt

Von afp
Aktualisiert am 27.03.2020Lesedauer: 1 Min.
Mediziner in Miami Beach: Kranke Besatzungsmitglieder eines Kreuzfahrtschiffs werden untersucht.
Mediziner in Miami Beach: Kranke Besatzungsmitglieder eines Kreuzfahrtschiffs werden untersucht. (Quelle: Lynne Sladky/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Während US-Präsident Trump auf eine baldige Erholung von der Corona-Krise hofft, steigen die Infektionszahlen im Land rapide an. Inzwischen haben sich dort offenbar mehr Menschen angesteckt als in China.

Die USA haben einem Zeitungsbericht zufolge inzwischen die weltweit meisten Fälle von Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus. Die Zahl der Infizierten sei landesweit auf 81.321 gestiegen, berichtete am Donnerstag die "New York Times" unter Berufung auf von ihr selbst erstellte Statistiken. Damit hätten sich noch mehr Menschen angesteckt als in China und Italien.

In China, wo das Virus erstmals aufgetreten war, wurden bis Donnerstag offiziellen Angaben zufolge 81.285 Infektionen registriert. In Italien als meistbetroffenem europäischen Land sind es 80.539.

Bei den offiziell gemeldeten Infektions- und Todesfällen handelt es sich nach Einschätzung von Experten nur um einen Bruchteil der tatsächlichen Corona-Fälle weltweit. In vielen Ländern mangelt es an Testkapazitäten, vielerorts werden zudem nur Patienten mit schweren Symptomen auf das Coronavirus getestet.

Virologen gehen daher von einer sehr hohen Dunkelziffer aus. Dies gilt auch für die USA. Während es zunächst in den Vereinigten Staaten an Coronavirus-Tests fehlte, wird inzwischen aber umfassend getestet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur afp
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Kasparow: "Im April geht Putin die Munition aus"
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
ChinaCoronavirusItalienNew York TimesUSA
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website