Sie sind hier: Home > Panorama >

Schock-Video: Aufnahmen sollen Skandal um Tönnies-Zulieferer zeigen

Schockierendes Video  

Tönnies-Zulieferer: Aufnahmen zeigen Skandal in Schlachtbetrieb

Von Martin Trotz, Axel Krüger

19.09.2020, 16:42 Uhr
Tönnies beliefert: Aufnahmen sollen Skandal in Schlachtbetrieb zeigen

Heimlich gefilmte Aufnahmen sollen erschreckende Zustände in einem deutschen Schweinemastbetrieb zeigen. Die nächtlichen Bilder wurden der Organisation “Deutsches Tierschutzbüro” zugespielt. (Quelle: t-online)

Tönnies beliefert: Aufnahmen zeigen einen Skandal in einem großen deutschen Schlachtbetrieb. (Quelle: t-online)


Blutige Ställe und tote Tiere: Die Aufnahmen aus einem großen deutschen Schlachtbetrieb sind nichts für schwache Nerven. Jährlich werden dort fünf Millionen Tiere geschlachtet – auch der Tönnies ist verwickelt.

Heimlich gefilmte Video-Aufnahmen zeigen offenbar erschreckende Zustände in dem größten deutschen Schweinemastbetrieb Niedersachsens. Die Bilder kommen von der Organisation "Deutsches Tierschutzbüro". Besonders pikant ist der Fall, weil es sich dabei um einen Mastbetrieb handelt, der den Fleischwaren-Händler Tönnies beliefert. 

Veterinäramt und die Staatsanwaltschaft reagierten, sehen Sie oben im Video. Sie finden den Beitrag auch hier.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal