Sie sind hier: Home > Politik > Corona-Krise >

Tschechien: Gorilla und Löwen im Prager Zoo mit Corona infoziert

Im Prager Zoo  

Gorilla und Löwen mit Coronavirus infiziert

25.02.2021, 20:15 Uhr | rtr

Tschechien: Gorilla und Löwen im Prager Zoo mit Corona infoziert. Gorilla Richard: Das Tier ist nach Aussagen des Zoos müde und leidet an Appetitlosigkeit.  (Quelle: imago images/CTK Photo)

Gorilla Richard: Das Tier ist nach Aussagen des Zoos müde und leidet an Appetitlosigkeit. (Quelle: CTK Photo/imago images)

In der tschechischen Hauptstadt sind mehrere Tiere positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ein Gorilla sowie zwei Löwen leiden an leichten Covid-19-Symptomen. Nun hat sich der Zoo Unterstützung geholt.

Im Prager Zoo sind ein Gorilla und zwei Löwen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bislang wiesen sie milde Symptome auf, teilt Direktor Miroslav Bobek mit. Der Gorilla Richard sei müde und leide an Appetitlosigkeit. Die Löwen Jamvan und Suchi seien erkältet und würden husten.

Wahrscheinlich hätten sich die Tiere bei Zoomitarbeitern angesteckt. Die anderen Tiere würden getestet und man stehe in Kontakt mit Zoos, in denen es bereits Covid-19-Fälle gegeben habe. In Tschechien steigt die Zahl der Corona-Fälle. Bezogen auf die Einwohnerzahl hat das Land eine der höchsten Infektionsraten weltweit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur Reuters

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal