Sie sind hier: Home > Panorama >

Hamm: Autofahrerin im Drogenrausch flieht mit Kleinkind vor Polizei

Einsatz in Hamm  

Im Drogenrausch: Autofahrerin flieht mit Kleinkind vor Polizei

28.07.2021, 14:43 Uhr | dpa

Hamm: Autofahrerin im Drogenrausch flieht mit Kleinkind vor Polizei. Streifenwagen der Polizei: Die 28-Jährige fuhr über zwei rote Ampeln (Symbolbild). (Quelle: imago images/Justin Brosch)

Streifenwagen der Polizei: Die 28-Jährige fuhr über zwei rote Ampeln (Symbolbild). (Quelle: Justin Brosch/imago images)

Bei dieser Polizeikontrolle kam alles zusammen: Eine Frau in Nordrhein-Westfalen floh mit einem fremden Auto, ohne Führerschein und mit einem Kleinkind, für das sie nicht erziehungsberechtigt ist, vor der Polizei.

Eine berauschte 38-Jährige ist mit einem Kleinkind im Auto vor einer Polizeikontrolle in Hamm (Nordrhein-Westfalen) geflohen. Dabei sei sie über mehrere rote Ampeln gefahren, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Zudem sei sie nicht im Besitz eines Führerscheines und nicht die Erziehungsberechtigte des Kindes gewesen. Das Auto sei außerdem wegen Unterschlagung gesucht worden.

Eine Streife wollte die 38-Jährige am Dienstagnachmittag an einer Fußgängerampel kontrollieren, wie die Polizei weiter schrieb. Die Frau fuhr demnach jedoch um den Streifenwagen herum und "mit Vollgas" über zwei rote Ampeln. Wenig später fanden die Beamten laut Mitteilung das abgestellte Auto und unweit davon auch die Frau mit dem Kleinkind auf dem Arm. Sie habe sich hinter einem Mauervorsprung vor den Polizisten versteckt.

Ein Drogenvortest bei der 38-Jährigen sei positiv gewesen. Der Frau wurde nach Angaben der Polizei eine Blutprobe entnommen. Das Kind sei wohlbehalten in die Obhut eines Erziehungsberechtigten übergeben worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: