HomePolitikCorona-Krise

RKI meldet 4749 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 84,3


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextSelenskyj: Weitere Massengräber entdecktSymbolbild für einen TextIfo: Unternehmer schlecht gestimmtSymbolbild für ein VideoTote und Zerstörung nach SupertaifunSymbolbild für einen TextRätselhafter Leichenfund auf BaustelleSymbolbild für einen TextSurfprofi stirbt nach KneipenschlägereiSymbolbild für einen TextSöders Tochter feiert LaufstegdebütSymbolbild für einen TextAmateurspiel: Kuranyi-Aktion wird Netz-HitSymbolbild für einen TextKlausjürgen Wussows Sohn ist VaterSymbolbild für einen TextUrsula Karven zieht für Peta blankSymbolbild für ein VideoRennfahrer prügelt auf Konkurrenten einSymbolbild für einen TextHund Cookie wird ausgezeichnetSymbolbild für einen Watson Teaser"Fatal": Zuschauer gehen auf RTL-Star losSymbolbild für einen TextQuiz – Macht Milch die Knochen stark?

RKI meldet 4.749 Neuinfektionen

Von afp, rtr
Aktualisiert am 06.09.2021Lesedauer: 1 Min.
Warnhinweis beim Check-In beim Alsterlauf in Hamburg (Symbolbild): Der Inzidenzwert in Deutschland steigt weiter.
Warnhinweis beim Check-In beim Alsterlauf in Hamburg (Symbolbild): Der Inzidenzwert in Deutschland steigt weiter. (Quelle: T. Sobczak/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der bundesweite Inzidenzwert ist erneut angestiegen. Auch die Zahl der Neuinfektionen klettert im Vergleich zur vergangenen Woche weiter hoch. Es wurden

Die bundesweite Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen ist erneut gestiegen. Wie das Robert Koch-Institut (RKI) am Montagmorgen unter Berufung auf Angaben der Gesundheitsämter mitteilte, liegt die Inzidenz nun bei 84,3 Corona-Infektionen pro 100.000 Einwohner binnen sieben Tagen. Am Montag vergangener Woche hatte der Wert noch bei 75,8 gelegen.

Loading...
Symbolbild für eingebettete Inhalte

Embed

Zahl der Neuinfektionen gestiegen

Binnen 24 Stunden wurden 4.749 Neuinfektionen gemeldet. Das sind 190 mehr als am Montag vor einer Woche, als 4.559 Neuinfektionen gemeldet wurden. Acht weitere Menschen starben den Angaben zufolge im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.

Damit beträgt die Zahl der Todesopfer in Deutschland seit Beginn der Pandemie nun 92.354, insgesamt wurden laut RKI 4.010.390 Ansteckungen mit Sars-CoV-2 nachgewiesen. Die Zahl der Genesenen beträgt laut RKI rund 3.775.500. Die Inzidenz steigt seit Wochen kontinuierlich an.

Deutschland befindet sich nach Einschätzung des RKI inzwischen am Beginn der vierten Corona-Welle. Auch jüngere Altersgruppen sind diesmal stark betroffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagenturen Reuters und afp
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Der Billionen-Euro-Schwindel
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand
CoronavirusDeutschlandInzidenzRKI
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website