t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomePolitikCorona-Krise

Heiligabend: Polizei kauft für Ehepaar in Quarantäne ein


Kein Essen mehr: Ehepaar in Quarantäne ruft Polizei

Von dpa
27.12.2021Lesedauer: 1 Min.
Polizei im Einsatz (Symbolbild): An Heiligabend erreichte die Polizei in Baden-Württemberg ein Notruf der anderen Art.Vergrößern des BildesPolizei im Einsatz (Symbolbild): An Heiligabend erreichte die Polizei in Baden-Württemberg ein Notruf der anderen Art. (Quelle: Fotostand/K. Schmit/imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

An Heiligabend hat ein Paar aus Maulburg in Baden-Württemberg wegen eines eher ungewöhnlichen Notfalls die Polizei gerufen. Es steckte in Quarantäne und hatte kaum noch Lebensmittel im Haus. Die Polizei reagierte.

Auch wenn die Polizei als Freund und Helfer gilt, geht sie normalerweise nicht für Bürger einkaufen. Weil aber ein Ehepaar aus einer kleinen Gemeinde in Baden-Württemberg in häuslicher Quarantäne steckte, nahmen die Beamten den ungewöhnlichen Auftrag an Heiligabend entgegen.

Wie die Polizei am Montag mitteilte, neigten sich die Lebensmittelvorräte des Paares aus Maulburg im Landkreis Lörrach dem Ende zu. Nachdem den Angaben zufolge im sozialen Umfeld niemand zur Unterstützung ausfindig gemacht werden konnte, "wandte man sich verzweifelt an die Polizei". Die Beamten sprangen ein: Eine Streife des Polizeireviers kümmerte sich um den Einkauf und brachte diesen dem dankbaren Paar.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website