Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextRheinmetall testet neue LaserwaffeSymbolbild fĂŒr einen TextPanzer-Video als Propaganda entlarvtSymbolbild fĂŒr einen TextNot-OP bei Schlagerstar Tony MarshallSymbolbild fĂŒr einen TextFrau protestiert nackt in CannesSymbolbild fĂŒr einen TextÜberraschendes Comeback bei Sat.1Symbolbild fĂŒr einen TextBVB-TorhĂŒter findet neuen KlubSymbolbild fĂŒr einen TextEurojackpot: Die aktuellen GewinnzahlenSymbolbild fĂŒr ein VideoGewaltiger Erdrutsch begrĂ€bt AutobahnSymbolbild fĂŒr einen TextFerres-Tochter im Wow-Look in CannesSymbolbild fĂŒr ein VideoPaar zeigt sich: Sie gewannen 200 Millionen im LottoSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserFormel 1: Haas-Boss zĂ€hlt Mick Schumacher an

Aggressives Ehepaar reist mit gefÀlschten ImpfpÀssen

Von afp
10.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Grenzkontrolle in Bayern: Das Ehepaar bei Rosenheim war der Bundespolizei als aggressiv aufgefallen. (Symbolbild)
Grenzkontrolle in Bayern: Das Ehepaar bei Rosenheim war der Bundespolizei als aggressiv aufgefallen. (Symbolbild) (Quelle: Roland MĂŒhlanger/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nahe Rosenheim hat die Bundespolizei ein Ehepaar mit gefÀlschten ImpfpÀssen erwischt. Gleich mehrere Ungereimtheiten deuteten darauf hin, dass die Dokumente der beiden nicht echt sind.

Auf der Autobahn 93 bei Rosenheim ist ein Ehepaar mit gefĂ€lschten ImpfpĂ€ssen aufgeflogen, in denen eine zum Impfzeitpunkt schon seit drei Monaten abgelaufene Charge als verabreichtes Vakzin eingetragen war. Die Bundespolizei stoppte das Auto mit den beiden Deutschen darin am Sonntag bei Grenzkontrollen, wie sie am Montag mitteilte. Das Ehepaar mĂŒsse sich nun wegen Urkundendelikten verantworten.

Die beiden fielen auf, weil sie sich aggressiv verhielten: Der Fahrer habe sich darĂŒber beschwert, dass er als Deutscher kontrolliert wurde. In der Handtasche der Beifahrerin hĂ€tten die Beamten dann die gefĂ€lschten ImpfpĂ€sse gefunden, hieß es weiter.

ImpfpÀsse beschlagnahmt

Neben der bereits abgelaufenen Charge sei darin ein Impfzentrum in Sachsen eingetragen gewesen, das 260 Kilometer vom bayerischen Wohnort der beiden entfernt liegt. Zudem seien die EintrÀge in beiden Ausweisen komplett identisch gewesen.

Weitere Artikel

Gewalttat im Kreis Bayreuth
18-JĂ€hriger muss nach Doppelmord in U-Haft
Der Tatort im bayrischen Mistelbach: Im Keller dieses Hauses wurde am Sonntag ein lebloses Paar mit Stichverletzungen gefunden.

Infiziert im Flieger?
"Wir haben Covid" – Wirbel um Nachricht von Flugpassagierin
Passagierin hustet im Flugzeug (Symbolbild): Ein Beitrag auf Reddit hat Empörung ausgelöst.

Newsblog zu Covid-19
In diesem Bundesland gibt es die meisten Omikron-FĂ€lle
Jecken in der Kölner Innenstadt: NRW ist derzeit von der Omikron-Variante bundesweit am stÀrksten betroffen.


Da die Frau und der Mann mit den FĂ€lschungen auch einen Nachweis auf den Smartphones generiert hĂ€tten, seien diese zusammen mit den ImpfpĂ€ssen beschlagnahmt worden, teilte die Bundespolizei weiter mit. Danach habe das Ehepaar weiterfahren dĂŒrfen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Grenzkontrolle
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website