• Home
  • Regional
  • Augsburg will Klassenerhalt fix machen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextHeftige Unwetter: Viele SchĂ€denSymbolbild fĂŒr einen TextSchlagerstar muss Konzerte absagenSymbolbild fĂŒr ein Video2.000 Jahre alte Schildkröte ausgegrabenSymbolbild fĂŒr einen TextDeutsche verbrauchen weniger GasSymbolbild fĂŒr einen TextARD-Serienstar erlitt ZusammenbruchSymbolbild fĂŒr einen TextBundesliga-Klubs starten neue KooperationSymbolbild fĂŒr einen TextSöhne besuchen Becker im GefĂ€ngnisSymbolbild fĂŒr einen TextLudowig-Tochter zeigt sich im BikiniSymbolbild fĂŒr einen TextVerstappen gegen Sperre fĂŒr F1-LegendeSymbolbild fĂŒr einen TextNarumol zeigt ihre TöchterSymbolbild fĂŒr einen TextEinziges Spaßbad von Sylt muss schließenSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBecker bekommt erfreulichen Knast-BesuchSymbolbild fĂŒr einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Augsburg will Klassenerhalt fix machen

Von dpa
06.05.2022Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Der FC Augsburg will gegen den Europa-League-Halbfinalisten RB Leipzig den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga endgĂŒltig perfekt machen. "Wir haben auch schon gegen gute Mannschaften wie Leipzig was geholt. Wir trauen uns zu, zu punkten", sagte FCA-Trainer Markus Weinzierl vor dem AuswĂ€rtsspiel am Sonntag (19.30 Uhr). Das Hinspiel hatte 1:1 geendet. "Die Außenseiterrolle liegt uns", sagte Weinzierl. RB war am Donnerstag in der Vorschlussrunde gegen die Glasgow Rangers ausgeschieden und kĂ€mpft als TabellenfĂŒnfter um einen internationalen Startplatz.

Den zittererprobten Augsburgern reicht ein Punkt fĂŒr den Ligaverbleib. Gewinnt der FC Bayern MĂŒnchen am Sonntag gegen den VfB Stuttgart, kann der FCA unabhĂ€ngig vom eigenen Ergebnis fĂŒr seine zwölfte Bundesliga-Saison planen. "Wir wollen aber unsere Hausaufgaben machen und selbst punkten", bekrĂ€ftigte Weinzierl.

Ein Fragezeichen steht noch hinter den EinsÀtzen von Linksverteidiger Iago und Offensivspieler André Hahn. "Iago hat eine starke Prellung im Spiel gegen Köln davongetragen. André hat Probleme mit dem Knie. Da sind wir aber sehr zuversichtlich", sagte Weinzierl.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Das miese Gemecker ĂŒber Dirndl und Tracht
Ein Kommentar von Christof Paulus
  • Philip Buchen
Ein Kommentar von Philip Buchen
FC AugsburgFC Bayern MĂŒnchenGlasgow RangersMarkus WeinzierlRB LeipzigVfB Stuttgart

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website