t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Hertha BSC Berlin: Kevin-Prince Boateng Boateng verteilt 2.023 Döner – wo man einen bekommt


Neuer Food-Market
Hertha-Star Boateng verteilt 2.023 Döner – wo man einen bekommt

Von dpa, pb

Aktualisiert am 13.08.2022Lesedauer: 2 Min.
Kevin-Prince Boateng (Archivfoto): Für das erste Heimspiel seiner Hertha in dieser Saison hat sich der 35-Jährige etwas Besonderes überlegt.Vergrößern des BildesKevin-Prince Boateng (Archivfoto): Für das erste Heimspiel seiner Hertha in dieser Saison hat sich der 35-Jährige etwas Besonderes überlegt. (Quelle: Twitter-Screenshot)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Vor dem Eintracht-Spiel können Hertha-Fans einen kostenlosen Döner abstauben – das Angebot gibt es jedoch nur an einem Eingang.

Früh da sein – das lohnt sich für die Hertha-Fans: Denn an diesem Samstag spendiert Hertha-Star Kevin-Prince Boateng 2.023 Döner an jene Fans, die zeitig zum Heimspiel-Auftakt von Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt am Samstag (15.30 Uhr/Sky) zum Olympiastadion kommen.

Der Ur-Berliner feiert so seine Vertragsverlängerung bis ins nächste Jahr. Ganz Döner-nah hatte der Berliner sein neues Arbeitspapier Mitte Juni in einem Video des Vereins bekanntgegeben – und auch ersten Appetit für seine Döneraktion angeregt.

Damals sagte der 35-Jährige: "Ich hab immer noch Hunger, ich hoffe, ihr auch." Die sowohl sportlich als auch kulinarisch zu verstehende Ansage sorgte bei den Hertha-Fans für Begeisterung: Das Video wurde allein auf Twitter rund 600.000 Mal angeklickt. Fans mit Appetit sollten sich also vor Spielbeginn am Osttor des Olympiastadions einfinden, dort werden entsprechende Coupons ausgegeben.

Empfohlener externer Inhalt
X
X

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen X-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren X-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Hertha BSC: Döner ab sofort auf dem Food-Market

Auf der Süd-Ost-Wiese kann man seinen Döner-Gutschein dann auf einem neugestalteten Food-Market einlösen, wie der Verein auf seiner Website bekanntgab. Im Gastro-Bereich gibt es im und um das Olympiastadion für die Hertha-Fans durchaus auch noch weitere Änderungen zu entdecken: Dort gibt es nun etwa sogenannte Bier-Express-Stände, an allen festen Stadionkiosken und den festen Kiosken im Außenbereich lässt sich nun mit allen gängigen kontaktlosen Zahlungsmitteln bezahlen.

Boatengs Zuwendung ist nicht die einzige Good-Will-Aktion am zweiten Bundesliga-Spieltag. Auf Initiative von Präsident Kay Bernstein werden der ehemalige Sportdirektor Arne Friedrich, der frühere Akademie-Chef Benjamin Weber und HerthaTV-Moderatorin Lena Cassel feierlich verabschiedet, die schon in der Vorsaison den Klub verlassen hatten. Bernstein hatte nach seiner Wahl im Juni eine mangelhafte Verabschiedungskultur moniert.

Eine ebenfalls angedachte Zeremonie für den zurückgetretenen Ex-Präsidenten Werner Gegenbauer, Ex-Vize Thorsten Manske und den schon 2021 beurlaubten Manager Michael Preetz muss allerdings verschoben werden, alle drei sind im Urlaub.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website