Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Mann tot in Berlin gefunden: Polizei vermutet Verbrechen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRettung von SPD-Mann verzögert? Neue DetailsSymbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen TextSchüsse: Smart-Fahrer feuert auf AudiSymbolbild für einen TextSexualstraftat: Wer kennt diesen Mann?Symbolbild für einen Text19-jähriger Raser: 100 km/h zu schnellSymbolbild für einen TextKlage gegen Fußgängerzone in Berlin-MitteSymbolbild für einen TextMcDonald's-Attacke: Polizei zeigt FotosSymbolbild für einen TextTesla: Minister will "Giga-Infrastruktur"Symbolbild für einen TextJugendlicher geschlagen und ausgeraubtSymbolbild für einen TextMerz greift Berlin scharf an – Protest

Mann tot in seiner Wohnung aufgefunden

Von t-online, ChD

23.08.2022Lesedauer: 1 Min.
Auto der Gerichtsmedizin und Feuerwehr Berlin (Symbolbild): Ein toter Mann wird in seiner Wohnung gefunden, die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus.
Auto der Gerichtsmedizin und Feuerwehr Berlin (Symbolbild): Ein toter Mann wird in seiner Wohnung gefunden, die Polizei geht von einem Tötungsdelikt aus. (Quelle: imago stock&people)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Am Montag finden Einsatzkräfte einen 83-Jährigen tot in seiner Wohnung in Berlin-Reinickendorf auf. Die Polizei geht von einem Gewaltverbrechen aus.

Ein 83-Jähriger Mann ist in Berlin tot in seiner Wohnung aufgefunden worden. Einsatzkräfte der Feuerwehr entdeckten den Mann laut einer Mitteilung der Polizei in der Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. Die Polizei hat eine Mordkommission eingerichtet.

Am Montagnachmittag hatte ein Bekannter des toten Mannes die Feuerwehr in die Wohnung des Verstorbenen in den Eichhorster Weg im Märkischen Viertel gerufen. Die Einsatzkräfte fanden den 83-jährigen Mann dort bereits tot auf.

Wie die Polizei gegenüber t-online bestätigte, ist der Mann keines natürlichen Todes gestorben. Man gehe von einem Gewaltverbrechen aus. Die Auffindesituation deute auf eine Tötung hin. Aus diesem Grund wurde am Dienstagmorgen die Obduktion des Toten eingeleitet, die Ermittlungen dauern weiter an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Pressestelle der Polizei Berlin am 23. August 2022
  • Polizei Berlin: Polizeimeldung vom 23. August 2022
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Brandenburger SPD-Mann verblutet fast bei Unfall – Konsequenzen
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website