t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Angriff in Berlin: Schlägertruppe verwechselt 18-Jährigen und verletzt ihn


Folgenschwere Verwechslung
"Das ist der Falsche": Schlägertruppe verletzt 18-Jährigen

Von t-online, yer

08.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Hand mit Schlagring (Symbolbild): Einer der Täter soll einen solchen eingesetzt haben.Vergrößern des BildesHand mit Schlagring (Symbolbild): Einer der Täter soll einen solchen eingesetzt haben. (Quelle: Pressefoto Kraufmann&Kraufmann/imago-images-bilder)
Auf WhatsApp teilen

Mit Schlagring, Tritten und Schlagstock attackierten etwa 15 Personen einen 18-Jährigen in Berlin. Dann merkten sie, dass sie ihn verwechselt hatten.

Eine Schlägertruppe von etwa 15 Personen soll am späten Mittwochabend einen Teenager in Berlin attackiert haben. Laut einer Mitteilung der Polizei Berlin ereignete sich der Angriff auf den 18-Jährigen gegen 22.30 in einer Grünanlage nahe der Jannowitzbrücke in Berlin-Mitte. Dabei handelte es sich offenbar um einen gezielten Angriff, der jedoch jemand anderem galt.

Mit Schlägen und Tritten hätten die Angreifer den jungen Mann zu Boden gebracht und dann weiter auf ihn eingeprügelt. Zwei Männer sollen dabei auch einen Schlagring und einen Teleskopschlagstock eingesetzt haben.

Ein Täter zieht ein Messer

Einer der Männer soll dann ein Messer gezogen haben, so die Polizei. Bevor dieses zum Einsatz gekommen sei, habe aber ein Mitglied der Gruppe gerufen: "Das ist der Falsche!" Daraufhin hätten alle von ihm abgelassen und seien geflohen. Sie konnten unerkannt flüchten.

Der 18-Jährige erlitt laut Polizei Verletzungen am Kopf, am Rumpf sowie an Armen und Beinen. Rettungskräfte hätten ihn zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen zum Angriff führe ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 5 (City).

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Themen



TelekomCo2 Neutrale Website