t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: Radfahrer wird bei einem Unfall mit einem Auto schwer verletzt


Radfahrer nach Unfall im Wedding schwer verletzt

Von t-online, ChD

14.09.2022Lesedauer: 1 Min.
Fahrradunfall mit Auto (Symbolbild): Am Dienstag wird ein Mann nach dem Zusammenprall mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht.Vergrößern des BildesFahrradunfall mit Auto (Symbolbild): Am Dienstag wird ein Mann nach dem Zusammenprall mit einem Auto ins Krankenhaus gebracht. (Quelle: imago-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Bei einem Verkehrsunfall im Wedding wird ein Fahrradfahrer beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Der Mann liegt nun im Krankenhaus.

Am Dienstagnachmittag trifft die Polizei bei einem Verkehrsunfall in Berlin-Wedding ein. Gegen halb drei sei ein 61-jähriger Autofahrer auf der Reinickendorfer Straße unterwegs gewesen, als er nach links in die Pankstraße abbiegen wollte. Zur gleichen Zeit fuhr der 29-jährige Radfahrer nach Informationen der Polizei über eine rote Ampel, weshalb es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Verkehrsteilnehmern kam.

Der 29-Jährige schleuderte von seinem Fahrrad durch die Luft und bliebt auf der Fahrbahn liegen. Eine vorbeifahrende Fahrradstreife der Polizei übernahm die Erstversorgung des Verletzten. Später wurde er mit Rippen- und Beckenverletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website