t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Hohen Neuendorf: Fußgängerin übersieht Zug und wird überrollt – tot


Trotz Vollbremsung
Fußgängerin übersieht Zug und wird überrollt – tot

Von dpa
16.10.2022Lesedauer: 1 Min.
Eine Bahn auf der Fahrt von Berlin nach Templin (Archivbild): In der Nähe der Hauptstadt ist eine Frau ums Leben gekommen.Vergrößern des BildesEine Bahn auf der Fahrt von Berlin nach Templin (Archivbild): In der Nähe der Hauptstadt ist eine Frau ums Leben gekommen. (Quelle: Jürgen Heinrich/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Schlimmer Unfall in Brandenburg: Eine Frau ist von einem Zug überfahren und getötet worden. Die Bahnstrecke musste komplett gesperrt werden.

Eine Fußgängerin ist in Hohen Neuendorf (Landkreis Oberhavel) von einem Zug erfasst worden und gestorben. Die 47-jährige Frau habe am Freitagabend die Gleise der Bahnstrecke von Templin nach Berlin überqueren wollen, aber die herannahende Regionalbahn nicht gesehen, berichtete die Polizei am Sonntag.

Die Frau sei noch an der Unfallstelle gestorben. Der Zug machte laut Polizei eine Vollbremsung, alle 75 Fahrgäste blieben unverletzt. Die Passagiere konnten mit einem anderen Zug weiterfahren. Die Bahnstrecke war nach dem Unfall mehrere Stunden lang gesperrt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website