Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: OP am falschen Fuß! Arzt verwechselt bei Operation links und rechts


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen Text19-jähriger Raser: 100 km/h zu schnellSymbolbild für einen TextTesla: Minister will "Giga-Infrastruktur"Symbolbild für einen TextMcDonald's-Attacke: Polizei zeigt FotosSymbolbild für einen TextJugendlicher geschlagen und ausgeraubtSymbolbild für einen TextMerz greift Berlin scharf an – ProtestSymbolbild für einen TextSeniorin muss nach 37 Jahren aus WohnungSymbolbild für einen TextMesserangriff – Frau schwer verletztSymbolbild für einen TextPolizei verhindert Angriff von 300 FansSymbolbild für einen TextAktivisten sollen BER-Blockade bezahlen

Operation am falschen Fuß: Arzt verwechselt links und rechts

Von t-online, cch, pb

Aktualisiert am 01.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Krankenhaus (Symbolbild): Die Kriminellen spielen mit der Angst um die eigenen Angehörigen.
Krankenhaus (Symbolbild): Ein Patient wurde am falschen Fuß operiert. (Quelle: Fabian Strauch/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Einem Facharzt der Evangelischen Elisabeth Klinik in Berlin ist offenbar ein Fehler unterlaufen. Er hat einem Patienten am falschen Fuß Implantate eingesetzt.

Ein Chirurg soll einem Patienten in der Evangelischen Elisabeth Klinik in Berlin-Tiergarten den falschen Fuß operiert haben. Das berichtet die "Bild"-Zeitung. Demnach sollte das Gelenk eines 39-Jährigen mit Implantaten gestützt werden, da sich dieser einen Innenbandriss zugezogen hatte.

Die Verletzung hatte der Mann an seinem linken Fuß. So sei sein Bein für die Operation rasiert, desinfiziert und mit einem X markiert worden. Trotzdem führte der Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie die OP am rechten und eigentlich gesunden Fuß durch.

Die Klinik hielt sich zu dem Vorfall auf Anfrage von t-online bedeckt und wollte keine weiteren Auskünfte dazu geben. Am Donnerstagabend sagte eine Sprecherin der Nachrichtenagentur dpa, dass man den Fehler zutiefst bedauere.

Verletzung am linken Fuß, Operation am rechten

Üblicherweise gebe es Sicherheitsmaßnahmen, um solche Fehler zu vermeiden, hieß es weiter von der Sprecherin. Das OP-Gebiet werde mit einem nicht abwaschbaren Stift markiert, die Markierung später kontrolliert und eine OP-Checkliste genutzt. "Trotz aller dieser Sicherheitsmaßnahmen ist es zu einer Operation auf der falschen Seite gekommen."

Man analysiere derzeit "intensiv", wie es dazu kommen konnte, teilte die Sprecherin mit. "Nach derzeitigem Kenntnisstand hat wahrscheinlich die Tatsache, dass ein größerer Eingriff sich verzögert hat und die entstehende Lücke kurzfristig für einen kleinen Eingriff genutzt wurde, wesentlich zur Fehlerentstehung beigetragen", hieß es. "Der größere Eingriff war für die rechte Seite geplant und der OP schon entsprechend eingerichtet."

Solche Fehler seien "sehr, sehr selten", teilte die Sprecherin weiter mit. Der Patient werde eine finanzielle Entschädigung erhalten, sagte Chefarzt Friedrich Jah laut Mitteilung. "Wobei uns absolut bewusst ist, dass weder Geld noch gute Worte das Geschehene ungeschehen machen können."

Die Fußchirurgie gehört eigentlich zu den Fachgebieten an der Evangelischen Elisabeth Klinik. Ein Schwerpunkt liegt auf der operativen Behandlung von Verletzungen des Sprunggelenkes, also auch eines Innenbandrisses.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • bild.de: "Am falschen Fuß erwischt"
  • Telefonat mit dem Sekretariat der Evangelischen Elisabeth Klinik Abteilung Orthopädie und Unfallchirurgie
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Nur 300.000 Gäste bei Agrarmesse

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website