Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Antisemitische Attacke in Berlin: Polizei sucht nach Verdächtigem – wer erkennt ihn?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDöner-Urteil hat weitreichende FolgenSymbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt VermögenSymbolbild für einen TextAngriff am Fernsehturm – Wer kennt diese Männer?Symbolbild für einen TextSexualstraftat: Wer kennt diesen Mann?Symbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über BerlinSymbolbild für ein BildMaskenpflicht endet: Die skurrilsten FotosSymbolbild für einen TextRettung von SPD-Mann verzögert? Neue DetailsSymbolbild für einen TextCDU-General für Nicht-Wahl seines BrudersSymbolbild für einen TextGesuchter Massenmörder: Razzia in BerlinSymbolbild für einen TextWahl-Chaos in Berlin: Das böse Erwachen könnte noch kommen

Antisemitische Attacke – Polizei sucht Tatverdächtigen

Von t-online, nhe

25.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Wer kennt diesem Mann? Er soll eine Person antisemitisch beleidigt haben.
Wer kennt diesem Mann? Der Verdächtige soll eine Person antisemitisch beleidigt haben. (Quelle: Polizei Berlin)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin bittet die Polizei die Bevölkerung um Hilfe: Ein Tatverdächtiger soll einen Mann bei einem antisemitischen Angriff verletzt haben.

Die Polizei sucht mit einem Foto nach einem Tatverdächtigen, der einen Mann antisemitisch beleidigt und verletzt haben soll. Zu der Tat kam es am 13. September gegen 10.30 Uhr in Berlin-Mariendorf.

Das 43-jährige Opfer befand sich zu diesem Zeitpunkt mit seinem Sohn auf dem Gehweg am U-Bahnhof Westphalenweg. Laut Polizei telefonierte er und sprach dabei hebräisch. Der Unbekannte soll den Mann angerempelt und ihn antisemitisch beleidigt haben. Der 43-Jährige erlitt eine Schulterprellung.

Anschließend soll der unbekannte Mann in eine Linie der U6 in Richtung Tegel davongefahren sein. Auf dem Weg zur U-Bahn wurde er von Videokameras gefilmt. Die Polizei bittet nun um Angaben zu der verdächtigen Person. Wer kann Hinweise zur Identität des Mannes geben? Die Polizei ist erreichbar unter (030) 4664-953528 oder per Mail unter LKA535@polizei.berlin.de.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • berlin.de: Mitteilung der Polizei vom 25. Januar 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Berlin muss Kopftuchverbot zurücknehmen
Polizei

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website