Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin: Jugendlicher in Restaurant zusammengeschlagen und ausgeraubt


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextClan-Chef über Rapper: "Wird sterben"Symbolbild für einen TextSie sollen die Zukunft der U-Bahn seinSymbolbild für einen TextTesla: Verbände kritisieren Regierung

Jugendlicher in Restaurant zusammengeschlagen und ausgeraubt

Von t-online, jl

28.01.2023Lesedauer: 1 Min.
Polizei
Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht (Symbolbild): Ein Jugendlicher aus Berlin erlitt nach einem Angriff auf ihn mehrere Frakturen. (Quelle: Daniel Karmann/dpa/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Zusammengeschlagen und Rucksack geklaut: Ein Jugendlicher ist in Berlin angegriffen und beraubt worden.

Überfall nach dem Essen: Ein Jugendlicher ist am Freitagabend in einem Restaurant in Prenzlauer Berg Opfer einer schweren Attacke geworden. Das gab die Berliner Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Zwei junge Männer und eine Frau sollen den 17-Jährigen geschlagen und beklaut haben. Nach Aussage des 17-Jährigen hatte er zunächst gemeinsam mit einer Begleiterin in einem Restaurant in der Kollwitzstraße gegessen.

Nachdem die beiden bezahlt hatten, war der junge Mann gegen 18.30 Uhr auf die Toilette im Untergeschoss gegangen. Zwei Männer, die am Nebentisch gesessen haben sollen, seien ihm gefolgt. Sie sollen den 17-Jährigen in die Toilettenräume gezerrt und dort auf ihn eingetreten und geschlagen haben.

Der 17-Jährige gab an, dass er kurzzeitig das Bewusstsein verlor. Die Männer sollen ein Messer und einen Teleskopschlagstock in den Händen gehalten haben. Während der Tat habe eine Begleiterin der beiden mutmaßlichen Täter vor den Toilettenräumen Wache gestanden. Die Angreifer entwendeten den Rucksack des Jugendlichen. Das Trio konnte mit dem unerkannt flüchten.

Das Opfer erlitt mehrere Frakturen im Gesichtsbereich. Er musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Ermittlungen wegen schweren Raubes dauern noch an.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Pressemitteilung der Berliner Polizei: 28.01.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Energiesparmaßnahmen enden in Berlin
Von Nils Heidemann
Von Julian Seiferth
PolizeiPrenzlauer Berg

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website