t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

"Verkehrschaos": Brennendes Auto legt den Britzer Tunnel in Berlin lahm


"Verkehrschaos": Brennendes Auto legt den Britzer Tunnel lahm

Von dpa, nhe

Aktualisiert am 22.03.2023Lesedauer: 1 Min.
Ein Feuerwehrwagen im Einsatz (Archivbild): Rund um den Britzer Tunnel kam es zu großen Staus.
Ein Feuerwehrwagen im Einsatz (Archivbild): Rund um den Britzer Tunnel kam es zu großen Staus. (Quelle: Frank Sorge/imago images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin brannte ein Auto in einem Tunnel. Dieser musste zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.

Ein brennendes Fahrzeug auf der Berliner Stadtautobahn A100 hat zur kompletten Sperrung des Britzer Tunnels geführt. Es gab eine starke Rauchentwicklung in beiden Röhren, sagte ein Sprecher der Feuerwehr am Mittwochnachmittag.

Dabei wurde kein Mensch verletzt. Das brennende Fahrzeug ist mittlerweile gelöscht. Nach Angaben der Polizei war zunächst nicht absehbar, wie lange die Sperrung mitten im Feierabendverkehr dauern werde. Die Verkehrsinformationszentrale teilte gegen kurz nach 18 Uhr mit, dass die A100 in Fahrtrichtung Schönefeld weiter gesperrt ist.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Sie sprach bei Twitter von einem "Verkehrschaos" rund um den Tunnel und riet, den Bereich weiträumig zu umfahren. Bei allen Buslinien im Bereich des Tunnels komme es zu starken Verspätungen.

Die Feuerwehr war nach eigenen Angaben gegen 16.40 Uhr alarmiert worden. Rund 80 Feuerwehrleute sind im Einsatz, so der Sprecher. Laut Verkehrsinformationszentrale befand sich das brennende Fahrzeug zwischen Gradestraße und Buschkrugallee.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Twitter/Berliner Feuerwehr
  • Twitter/Verkehrsinformationszentrale Berlin
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website