t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin: Feuer in JVA Moabit – Häftling aus Gefängniszelle befreit


Brandbekämpfer im Einsatz
Feuer in JVA Moabit: Mann aus Gefängniszelle befreit

Von t-online, mpr

05.09.2023Lesedauer: 1 Min.
Die Berliner Justizvollzugsanstalt MoabitVergrößern des BildesJVA Moabit (Archivbild): In dem bekannten Berliner Gefängnis ist ein Feuer ausgebrochen. (Quelle: IMAGO/xWireStockx)
Auf WhatsApp teilen

In der Nacht auf Dienstag hat die Feuerwehr einen Häftling der Justizvollzugsanstalt Moabit aus seiner Zelle retten müssen. Zuvor war dort ein Feuer ausgebrochen.

Gegen zwei Uhr mussten die Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr zu dem Gefängnis in Berlin ausrücken. Das bestätigte ein Sprecher der Feuerwehr gegenüber t-online. Zuvor hatten verschiedene Hauptstadtmedien berichtet. Laut des Sprechers war die Feuerwehr mit 36 Einsatzkräften vor Ort. Der Brand sei bei Ankunft der Einsatzkräfte bereits gelöscht gewesen.

Der Häftling, dessen Zelle in Flammen gestanden hatte, habe von der Feuerwehr gerettet werden können. Fünf weitere Personen seinen wegen möglicher Rauchgasvergiftungen behandelt worden. Berichte, wonach es einen Schwerverletzten gegeben haben soll, konnte der Sprecher nicht bestätigen.

Was genau gebrannt hat, sei zum jetzigen Zeitpunkt noch unklar, so der Sprecher. Auch zur Brandursache konnte der Sprecher zunächst keine Angaben machen.

Verwendete Quellen
  • Telefonat mit der Berliner Feuerwehr
  • bz-berlin.de: "Brand in Zelle in der JVA Moabit"
  • berliner-zeitung.de: "JVA-Moabit: Schwerverletzter nach Zellenbrand"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website