t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: 19-jähriger Autofahrer prallt in Ehepaar auf Zebrastreifen


19-jähriger Autofahrer erfasst Ehepaar an Zebrastreifen

Von t-online, stk, ksi

Aktualisiert am 01.10.2023Lesedauer: 1 Min.
Berlin-Marzahn-Hellersdorf: Fußgänger wurden auf einem Zebrastreifen von einem Autofahrer erfasst.Vergrößern des BildesBerlin-Marzahn-Hellersdorf: Fußgänger wurden auf einem Zebrastreifen von einem Autofahrer erfasst. (Quelle: Morris Pudwell)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Ein Auto erfasst Fußgänger an einem Zebrastreifen, beide werden schwer verletzt. Umstehende Passanten sind unter Schock.

Zwei Fußgänger sind in Berlin-Hellersdorf von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Der 19-jährige Fahrer habe das Ehepaar im Alter von 81 und 77 Jahren am Samstagabend aus bislang ungeklärter Ursache übersehen und mit seinem Wagen erfasst, sagte ein Polizeisprecher am frühen Sonntagmorgen.

Nach Augenzeugenberichten prallten die beiden Fußgänger gegen die Windschutzscheibe, wurden durch die Luft geschleudert und blieben auf dem Asphalt liegen.

Wie die Feuerwehr auf der Plattform X, vormals Twitter, mitteilte, wurde durch den Aufprall eine weitere Person leicht verletzt und noch vor Ort behandelt. Die zwei Schwerverletzten kamen in ein Krankenhaus. Ein Seelsorger betreute vier Menschen, die den Unfall gesehen hatten.

Verwendete Quellen
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • twitter.com: Profil von @Berliner_Fw
  • Reporter vor Ort
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website