t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Berlin-Haselhorst: Brutaler Raub – Frau bestiehlt Seniorin und bricht ihr das Bein


Täterin auf der Flucht
Brutaler Raub: Frau schubst Seniorin – Oberschenkelhalsbruch

Von t-online, nhe

24.11.2023Lesedauer: 1 Min.
Eine Frau wird angegriffen (Archivbild): In Berlin ist eine Seniorin überfallen worden.Vergrößern des BildesEine Frau wird angegriffen (Archivbild): In Berlin ist eine Seniorin überfallen worden. (Quelle: Rolf Poss/imago images)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Gewalttätiger Überfall auf eine 79-Jährige im Berliner Westen: Die Seniorin musste anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.

Eine Frau hat am Freitagvormittag eine Seniorin in Berlin-Haselhorst brutal überfallen. Laut Polizei bemerkte das Opfer gegen 10.30 Uhr auf der Treppe des U-Bahnhofs Zitadelle, wie eine Unbekannte versuchte, ihr die Geldbörse aus der Tasche zu stehlen. Die Seniorin versuchte dies den Angaben zufolge zu verhindern.

Die Tatverdächtige soll die 79-Jährige daraufhin geschubst haben, sodass sie zu Boden fiel. Die Seniorin erlitt dabei einen Oberschenkelhalsbruch und wurde später mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Unbekannter Mann wartete offenbar auf die Frau

Nach der Tat konnte die Tatverdächtige laut der Polizei mit der Geldbörse entkommen. Sie soll zunächst die Treppe nach oben gelaufen sein, wo ein unbekannter Mann auf sie wartete. Das Portemonnaie konnte hinterher noch im Bahnhof ohne Bargeld aufgefunden werden und wurde der verletzten Frau übergeben.

Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Raub aufgenommen.

Verwendete Quellen
  • berlin.de: Pressemitteilung vom 24. November 2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website