t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin-Wedding: Schwerverletzter Mann mit Stichverletzungen gefunden


Schwerverletzter nach Stichverletzungen notoperiert

Von t-online, dpa, fsa

Aktualisiert am 05.12.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0364612489Vergrößern des BildesEin Polizeifahrzeug unterwegs in Berlin (Archivfoto). (Quelle: IMAGO/snapshot-photography/T.Seeliger/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

In Berlin-Wedding wurde ein schwerverletzter Mann mit Stichwunden gefunden und ins Krankenhaus gebracht. Derzeit laufen die Ermittlungen zu den Hintergründen.

Ein Mann mit schweren Stichverletzungen im Bauch wurde in Berlin-Wedding aufgefunden. Wie die Polizei Berlin mitteilte, entdeckte eine Person den Mann in der Nacht zum Dienstag in der Müllerstraße in der Nähe des Galeria-Kaufhauses und verständigten die Einsatzkräfte.

Nach ersten Erkenntnissen soll ein Mitarbeiter eines Imbisses gegen 1.20 Uhr auf den 46-Jährigen aufmerksam geworden sein.

Er wurde vor Ort erstversorgt und im Krankenhaus notoperiert. Wie der Mann sich die Verletzungen zuzog, ist unklar und Gegenstand von Ermittlungen, die ein Fachkommissariat der Polizei übernommen hat.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • berlin.de: Polizeimeldung vom 05.12.2023
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website