t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin-Marzahn: Polizei verhaftet Tatverdächtigen nach Tötungsdelikt


Leiche in Marzahn: Verdächtiger verhaftet

Von t-online, yer

05.12.2023Lesedauer: 1 Min.
imago images 0247312989Vergrößern des BildesMann in Handschellen (Symbolbild): Der Tatverdächtige soll zeitweise sogar bei dem Getöteten gewohnt haben. (Quelle: IMAGO/Rüdiger Wölk)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Nach einem Überfall auf eine alte Frau fanden Polizisten ihren nebenan wohnenden Neffen tot auf. Jetzt ist klar: Ein Bekannter soll ihn getötet haben.

Nach einem mutmaßlichen Tötungsdelikt in Berlin-Marzahn hat die Polizei einen Tatverdächtigen verhaftet. In einer gemeinsamen Pressemitteilung gaben Polizei und Staatsanwaltschaft Berlin am Dienstag bekannt, dass am Montagabend ein 34 Jahre alter Mann von Zivilfahndern in Westend festgenommen worden sei. Er befinde sich nun in Untersuchungshaft.

Dem Mann wird vorgeworfen, in der vergangenen Woche in Berlin-Marzahn einen 63-jährigen Mann getötet zu haben. Laut Polizei und Staatsanwaltschaft kannten sich das Opfer und der mutmaßliche Täter. Der Tatverdächtige soll zeitweise sogar bei dem Getöteten gewohnt haben.

Leiche nach Überfall gefunden

In der Nacht vom 27. auf den 28. November war ein damals unbekannter Mann in die Wohnung einer 86-jährigen Frau in einem Mehrfamilienhaus in Marzahn eingedrungen – mit einem passenden Schlüssel. Er überwältigte die Seniorin und forderte Geld von ihr. Als sie ihm dieses gegeben hatte, floh er aus der Wohnung.

Die 86-Jährige verständigte die Polizei. Den Einsatzkräften teilte sie mit, dass ihr 63 Jahre alter Neffe, der im selben Haus lebe, einen Schlüssel zu ihrer Wohnung habe. Als die Polizisten daraufhin die Wohnung des Neffen betraten, fanden sie den Mann tot vor. Die Auffindesituation deutete darauf hin, dass er Opfer eines Tötungsdeliktes wurde.

Eine Woche später schnappten die Fahnder jetzt zu und verhafteten den 34-jährigen Tatverdächtigen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft hatte bereits zuvor ein Haftbefehl gegen ihn vorgelegen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website