t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: Grünen-Mitgründer Wolfgang Wieland (✝75) tot – Fraktion trauert


Wolfgang Wieland stirbt mit 75 Jahren

Von dpa
06.12.2023Lesedauer: 1 Min.
Wolfgang Wieland verfolgt eine Bundestagsdebatte über eine Flutopferhilfe im Jahr 2013(Archivbild): Der Grünen-Politiker und frühere Berliner Justizsenator Wolfgang Wieland ist tot.Vergrößern des BildesWolfgang Wieland verfolgt eine Bundestagsdebatte über eine Flutopferhilfe im Jahr 2013 (Archivbild): Der Grünen-Politiker und frühere Berliner Justizsenator Wolfgang Wieland ist tot. (Quelle: Tim Brakemeier/dpa)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Wolfgang Wieland war Justizsenator in Berlin und Mitgründer der Grünen. Am Mittwoch ist er verstorben.

Der Grünen-Politiker und frühere Berliner Justizsenator Wolfgang Wieland ist tot. Wieland sei im Alter von 75 Jahren gestorben, sagte sein Freund und Parteikollege Reiner Felsberg am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur. Die Fraktionsvorsitzenden im Abgeordnetenhaus, Bettina Jarasch und Werner Graf, bestätigten den Todesfall. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Wieland war 1978 einer der Mitgründer der Alternativen Liste in Berlin, später Bündnis 90/Die Grünen. Im Berliner Abgeordnetenhaus saß er von 1987 bis 1989 und von 1990 bis 2004. Zudem war er mehrfach Fraktionsvorsitzender. Um die Jahrtausendwende war Wieland kurze Zeit Justizsenator. Nach seiner Zeit im Abgeordnetenhaus saß er jahrelang im Bundestag. Zudem arbeitete der Jurist als Rechtsanwalt.

"Wir sind voller Trauer, einen wundervollen Menschen und leidenschaftlichen Politiker verloren zu haben", erklärten Jarasch und Graf. "Er war ein Mann des Rechts und der Gerechtigkeit. Wolfgang Wieland liebte den Schachtelsatz und redete als Jurist trotzdem nie um den heißen Brei herum. Er brachte die Dinge klar auf den Punkt, immer zu Ende gedacht und immer von den Werten der Demokratie und Rechtsstaatlichkeit geleitet."

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website