t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin: Frau in Wilmersdorf mutmaßlich erstochen – Mordkommission ermittelt


Hinweise gesucht
Frau in Berlin erstochen – Mordkommission ermittelt

Von t-online, ChD

28.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Mordkommission der Polizei Berlin (Symbolbild): Einsatzkräfte konnten die Frau nicht mehr retten.Vergrößern des BildesMordkommission der Polizei Berlin (Symbolbild): Einsatzkräfte konnten die Frau nicht mehr retten. (Quelle: IMAGO/Olaf Wagner)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Am Dienstag wurde eine Frau angestochen in einer Wohngegend gefunden. Noch vor Ort verstarb sie. Die Polizei ermittelt nun zu einem Tötungsdelikt.

Am Dienstagnachmittag um kurz nach 13 Uhr ist die Polizei zu einer Schwerverletzten nach Wilmersdorf gerufen worden. Im Eingangsbereich eines Mehrfamilienhauses in der Jenaer Straße lag eine Frau mit Stichverletzungen. Das teilte die Polizei am frühen Dienstagabend mit.

Einsatzkräfte hätten sofort Reanimationsmaßnahmen eingeleitet, die jedoch ohne Erfolg blieben. Die Mordkommission ermittelt aus diesem Grund zu einem Tötungsdelikt. Hintergründe zu der Tat konnten bislang nicht genannt werden.

Für die Ermittlungen bittet die Polizei nun um Hinweise, sowohl was Beobachtungen, als auch das Vernehmen von Schreien oder ähnlichen Geräuschen angeht. Die Angaben nehmen die Beamten per E-Mail, telefonisch oder persönlich auf der Wache entgegen.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website