t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



HomeRegionalBerlin

Berlin: Erneuter Angriff im Tiergarten | 79-Jähriger mit Stein attackiert


Überfall mit Raub
Erneuter Angriff: 79-Jähriger mit Pflasterstein attackiert

Von t-online, ChD

30.05.2024Lesedauer: 1 Min.
Mann sitzt auf einer Parkbank (Symbolbild): Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Fällen im Tiergarten?Vergrößern des BildesMann sitzt auf einer Parkbank (Symbolbild): Gibt es einen Zusammenhang zwischen den Fällen im Tiergarten? (Quelle: IMAGO/Ingo Otto)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Erst am Dienstag war ein Senior im Tiergarten von zwei Unbekannten angegriffen worden. Nun spielte sich am Mittwoch eine fast identische Situation ab.

Im Großen Tiergarten ist ein 79-Jähriger von zwei unbekannten Männern zunächst angegriffen und dann ausgeraubt worden. Mit einer Kopfverletzung musste er in ein Krankenhaus gebracht werden. Das berichtete die Polizei am Donnerstag.

Der Mann soll gegen 20 Uhr am Faulen See auf einer Parkbank gesessen haben, als die Unbekannten auf ihn zugekommen seien und ihn mit einem Pflasterstein angegriffen hätten. Einer der Aggressoren soll dem Senior seine Halskette sowie seine Tasche abgenommen haben. Die beiden Männer konnten nach ihrer Tat unerkannt fliehen.

Zusammenhang zu ähnlichem Fall?

Bei dem Angriff verletzte sich der 79-Jährige am Kopf und musste von alarmierten Rettungskräften versorgt werden. Sie brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Ein sehr ähnlicher Vorfall spielte sich nur einen Tag zuvor ebenfalls im Tiergarten ab. Auch hier wurde ein älterer Mann angegriffen und ausgeraubt. Auf Anfrage von t-online konnte die Polizei noch keine Angaben zu einer möglichen Verbindung der beiden Fälle machen, da die Ermittlungen noch laufen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website