Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchr├Âder verzichtet auf Gazprom-PostenSymbolbild f├╝r einen TextUngarn ruft Notstand ausSymbolbild f├╝r einen TextSchlaganfall? Meghans Vater in KlinikSymbolbild f├╝r einen TextAttentatsplan gegen George W. BushSymbolbild f├╝r einen TextRockstar muss in TherapieSymbolbild f├╝r einen TextLauterbach will Einreiseregeln lockernSymbolbild f├╝r einen TextSperrungen f├╝r Urlauber zum G7-GipfelSymbolbild f├╝r einen TextUnter Tr├Ąnen: Tennisstar beendet KarriereSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchster D├Ąmpfer f├╝r Flughafen BERSymbolbild f├╝r einen TextAmira Pochers Br├╝ste nach Show kleinerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserHummels' Partnerin provoziert mit Liebes-Gest├Ąndnis

Berliner Polizei geht mit Razzien gegen mutma├čliche Islamisten vor

Von afp, dpa
Aktualisiert am 15.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Ein Mann wird bei einem Polizeieinsatz im Rahmen einer gro├č angelegten Razzia gegen Tatverd├Ąchtige abgef├╝hrt: Rund 450 Beamte waren im Einsatz.
Ein Mann wird bei einem Polizeieinsatz im Rahmen einer gro├č angelegten Razzia gegen Tatverd├Ąchtige abgef├╝hrt: Rund 450 Beamte waren im Einsatz. (Quelle: Christoph Soeder/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Ermittler des Berliner Landeskriminalamtes sind mit Durchsuchungen gegen zw├Âlf Tatverd├Ąchtige aus der islamistischen Szene vorgegangen. Ihnen wird unter anderem Terrorismusfinanzierung vorgeworfen.

In Berlin ist die Polizei mit Razzien gegen mutma├čliche Islamisten vorgegangen. Ermittler des Landeskriminalamts (LKA) 20 Durchsuchungsbeschl├╝sse gegen zw├Âlf Tatverd├Ąchtige aus der islamistischen Szene vollstreckt, teilte die Berliner Generalstaatsanwaltschaft am Mittwochmorgen im Kurzbotschaftendienst Twitter mit.

Polizeifahrzeuge stehen im Ortsteil Berlin-Gesundbrunnen vor einem Geb├Ąude: Die Polizei ist mit einer gro├č angelegten Razzia gegen Tatverd├Ąchtige aus der islamistischen Szene ausger├╝ckt.
Polizeifahrzeuge stehen im Ortsteil Berlin-Gesundbrunnen vor einem Geb├Ąude: Die Polizei ist mit einer gro├č angelegten Razzia gegen Tatverd├Ąchtige aus der islamistischen Szene ausger├╝ckt. (Quelle: Christoph Soeder/dpa-bilder)

Ihnen w├╝rden verschiedene Straftaten, darunter Terrorismusfinanzierung, zur Last gelegt. Bei den Durchsuchungen fanden die Ermittler neben Drogen, Laptops und einer Cannabis-Indoorplantage etwa 10.000 Euro in Bar. Ein Verd├Ąchtiger habe keine g├╝ltigen Aufenthaltspapiere f├╝r Deutschland vorweisen k├Ânnen. Die Informationen w├╝rden an das Landesamt f├╝r Einwanderung weitergeleitet werden.

450 Beamte waren im Einsatz, sagte ein Polizeisprecher. Es wurden 19 Objekte in den Bezirken Reinickendorf, Charlottenburg-Wilmersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg sowie Tempelhof-Sch├Âneberg durchsucht. Es gehe vor allem um Wohnungen und Gewerber├Ąume, Moscheen seien nicht darunter.

Weitere Artikel

In Wohnung umgebracht
Berliner Polizei geht Dutzenden Hinweisen zu get├Âtetem Pfarrer nach
Ein Streifenwagen der Berliner Polizei (Symbolbild): Die Ermittler haben zum get├Âteten Pfarrer aus Berlin-Moabit mehr als 40 Hinweise erhalten.

Mit Fotos einer ├ťberwachungskamera
Polizei identifiziert mutma├člichen Serien-Vergewaltiger
t-online news


Vor einem Objekt in Reinickendorf sollen vier Personen versucht haben einen Beamten einzukreisen. Mittels Dienstwaffe und Reizgas konnten diese abgewehrt werden. Gegen die Personen werden nun Ermittlungen wegen t├Ątlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamten eingeleitet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Easyjet verkleinert Standort am BER deutlich
Polizei

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website