Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Polizist überwältigt Angreifer – Mutter und Baby unverletzt

Mutter und Baby unverletzt  

Polizist überwältigt Kinderwagen-Angreifer

09.12.2020, 18:08 Uhr | dpa, t-online

Berlin: Polizist überwältigt Angreifer – Mutter und Baby unverletzt. Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife (Symbolbild): Ein Polizist hat einen Angreifer in Berlin überwältigt. (Quelle: dpa/Karl-Josef Hildenbrand)

Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife (Symbolbild): Ein Polizist hat einen Angreifer in Berlin überwältigt. (Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa)

In Berlin hat ein Mann einer Mutter den Kinderwagen entrissen und ihn auf die Straße gestoßen. Ein Polizist handelte beherzt und konnte Schlimmeres verhindern.

Dank ihres beherzten Eingriffs haben ein Polizist und ein Passant in Berlin-Mitte einen 21-jährigen Angreifer überwältigt. Der Mann hatte am Dienstag auf der Brückenstraße einer Mutter unvermittelt den Kinderwagen entrissen und ihn auf den Fahrradweg in Richtung Fahrbahn gestoßen. In dem Wagen lag die fünf Monate alte Tochter der Frau. Ein Auto musste vollbremsen und ausweichen. Die Mutter konnte den Kinderwagen gerade noch aufhalten, bevor er auf die Straße rollte. Sie und ihre Tochter blieben unverletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Der Polizeikommissar hatte den Mann gegen 13 Uhr beobachtet und gesehen, wie er auf die 29-jährige Frau losging. Daraufhin habe er ihn mit Hilfe eines 46-jährigen Passanten niedergerungen. Der 21-Jährige wurde in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal