• Home
  • Regional
  • Berlin
  • Berlin: Drohne kracht in Glockenturm der Ged├Ąchtniskirche


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextDrosten zeigt "Querdenker" anSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝sse bei Geldtransporter-├ťberfallSymbolbild f├╝r ein VideoKritik an Scholz: Sprecherin reagiertSymbolbild f├╝r einen TextSch├╝lerin fehlt Punkt zum perfekten AbiSymbolbild f├╝r einen TextNeue ARD-Partnerin f├╝r SchweinsteigerSymbolbild f├╝r einen TextFrau wochenlang an See misshandeltSymbolbild f├╝r ein VideoAbgetrennter Kopf in Bonn: neue DetailsSymbolbild f├╝r einen TextWie lange d├╝rfen Benziner noch fahren?Symbolbild f├╝r ein VideoBis zu 50 Liter Regen pro QuadratmeterSymbolbild f├╝r einen TextSensationstransfer vor AbschlussSymbolbild f├╝r einen TextDirndl bei G7-Gipfel? S├Âder sauerSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserPocher fordert heftiges SchmerzensgeldSymbolbild f├╝r einen TextSchlechtes H├Âren erh├Âht das Demenzrisiko

Drohne kracht in Glockenturm der Berliner Ged├Ąchtniskirche

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 20.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Kaiser-Wilhelm-Ged├Ąchtniskirche mit Glockenturm im Hintergrund (Archivbild): Sie befinden sich an der Tauentzienstra├če in Berlin.
Kaiser-Wilhelm-Ged├Ąchtniskirche mit Glockenturm im Hintergrund (Archivbild): Sie befinden sich an der Tauentzienstra├če in Berlin. (Quelle: J├╝rgen Ritter/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Berlin ist eine Drohne gegen der Fassade der Ged├Ąchtniskirche geflogen. Eigentlich herrscht dort eine Flugverbotszone. Die Feuerwehr musste das Ger├Ąt unter erheblichem Aufwand bergen.

Eine Drohne ist gegen den Glockenturm der Berliner Ged├Ąchtniskirche geflogen und hat sich in der Fassade verkeilt. Sie musste von der Feuerwehr entfernt werden ÔÇô niemand wurde verletzt. Zwei M├Ąnner h├Ątten das Flugger├Ąt am Sonntagmorgen ferngesteuert, um Filmaufnahmen von der ber├╝hmten Kirche am Breitscheidplatz zu machen, wie ein Sprecher des polizeilichen Lagedienstes mitteilte. Es habe sich um keinen Anschlag gehandelt, niemand sei verletzt worden. Zuvor hatten "B.Z." und die "Bild"-Zeitung berichtet.

Den au├čergew├Âhnlichen Vorfall sehen Sie auch oben im Video ÔÇô oder hier.

"Die Drohne hatte anscheinend einen schwachen Akku und blieb gegen 1 Uhr in einer Wabe der Eiermann-Fassade h├Ąngen." Vermutlich habe eine Windb├Âe die Drohne gegen den Glockenturm gedr├╝ckt. Rund um die Ged├Ąchtniskirche herrscht eine Flugverbotszone. Dies h├Ątten die beiden 27 und 31-j├Ąhrigen offenbar nicht gewusst, sagte der Sprecher. Sie m├╝ssten sich nun wegen Versto├čes gegen die Luftfahrtregeln verantworten.

Nach Gedenkveranstaltung

Das Flugger├Ąt wurde beschlagnahmt. Wegen der gro├čen H├Âhe des Turms setzte die Feuerwehr zur Bergung einen gro├čen LKW-Hubsteiger mit Gelenkmast ein. "Das war recht aufwendig, der Einsatz dauerte ├╝ber zwei Stunden", sagte ein Feuerwehrsprecher. Zehn Kr├Ąfte waren demnach im Einsatz. Am Abend zuvor war in der Kirche der Opfer des Terroranschlags vom 19. Dezember 2016 mit einem Gottesdienst gedacht worden.

Die Ged├Ąchtniskirche wurde von 1891 bis 1895 errichtet. Nach ihrer Zerst├Ârung im Zweiten Weltkrieg wurde der Turm bewusst als Ruine belassen, ein moderner Bau des Architekten Egon Eiermann kam sp├Ąter dazu.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Christian Drosten zeigt "Querdenker" wegen Verleumdung an
Feuerwehr

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website