Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin bekommt am 26. Dezember die ersten Biontech-Impfdosen

Corona-Impfstart  

Berlin bekommt am 26. Dezember die ersten Biontech-Impfdosen

22.12.2020, 07:38 Uhr | dpa

Berlin bekommt am 26. Dezember die ersten Biontech-Impfdosen. Eine Hand hält den Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus (Symbolbild): Die ersten Impfdosen soll Berlin am 26. Dezember bekommen. (Quelle: imago images/Sven Simon)

Eine Hand hält den Biontech-Impfstoff gegen das Coronavirus (Symbolbild): Die ersten Impfdosen soll Berlin am 26. Dezember bekommen. (Quelle: Sven Simon/imago images)

Im Berlin kann es bald mit den Corona-Impfungen losgehen. Die ersten Impfdosen vom Hersteller Biontech-Pfizer sollen noch diese Woche geliefert werden.

Berlin bekommt an diesem Samstag die ersten 9.750 Impfdosen der Firma Biontech. Das teilte die Senatsverwaltung für Gesundheit am Montagabend via Twitter mit. Am kommenden Montag folgen dann 19.500 weitere Dosen und zwei Tage später weitere 29.500. Das sind insgesamt knapp 59.000 Dosen. Mit Beginn 2021 würden dann wöchentliche Lieferungen von 29.750 Impfdosen erwartet, hieß es.

Eine Corona-Impfung besteht aus zwei Dosen pro Person. Das heißt: Mit den Dosen vom Dezember könnten rund 29.400 Menschen geimpft werden, mit denen vom Januar mehr als 59.000 Menschen.

Für diesen Sonntag sei der Start der mobilen Impfteams geplant, die die Pflegeheime anfahren sollen, hatte Gesundheitssenatorin Dilek Kalayci (SPD) am Montag nach einem Rundgang durch das Impfzentrum in der Arena Treptow (Treptow-Köpenick) gesagt.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal