Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeRegionalBerlin

Großbrand in Restaurant "Brachvogel" in Berlin-Kreuzberg – ein Verletzter


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextKinderzimmer: Zoll entdeckt VermögenSymbolbild für einen TextUngewöhnliches Gewitter über BerlinSymbolbild für einen TextCDU-General für Nicht-Wahl seines BrudersSymbolbild für einen TextGesuchter Massenmörder: Razzia in BerlinSymbolbild für einen TextSexualstraftat: Wer kennt diesen Mann?Symbolbild für einen TextRettung von SPD-Mann verzögert? Neue DetailsSymbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen Text19-jähriger Raser: 100 km/h zu schnellSymbolbild für einen TextPolitik reagiert auf Wahl-EntscheidungSymbolbild für einen TextRechtsextremer "Volkslehrer" angeklagt

Großbrand in Restaurant in Berlin-Kreuzberg

Von dpa, t-online
Aktualisiert am 24.03.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Leiter steht im ausgebrannten Restaurant "Brachvogel" am Landwehrkanal in Kreuzberg: Das Restaurant stand in der Nacht zu Mittwoch in Flammen.
Eine Leiter steht im ausgebrannten Restaurant "Brachvogel" am Landwehrkanal in Kreuzberg: Das Restaurant stand in der Nacht zu Mittwoch in Flammen. (Quelle: Paul Zinken/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Im Berliner Stadtteil Kreuzberg ist ein Feuer ausgebrochen und hat einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Ein Mann befand sich zu dem Zeitpunkt noch im brennenden Gebäude.

Bei einem Brand in einem Restaurant in Berlin-Kreuzberg ist ein Mann verletzt worden. Beim Eintreffen der Feuerwehr in der Nacht zum Mittwoch hatte sich das Feuer vom Dach bereits auf das ganze Gebäude ausgebreitet. Ein Mann konnte sich verletzt aus dem brennenden Haus retten und wurde vor Ort behandelt, wie die Feuerwehr mitteilte.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Bei dem Restaurant handelt es sich um den "Brachvogel" am Landwehrkanal. Es eröffnete im November 2003 am Carl-Herz-Ufer.

Die Löscharbeiten sollten sich aufgrund der Glutnester im Dachbereich bis in die frühen Morgenstunden hinziehen. Die Feuerwehr war mit 50 Einsatzkräften vor Ort. Die Brandursache war zunächst nicht bekannt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wahl-Chaos in Berlin: Das böse Erwachen könnte noch kommen
Von Jannik Läkamp
FeuerwehrGroßbrand

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website