Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Flüchtender Dieb springt ins Gleisbett und wird von U-Bahn erfasst

Nach Sprung ins Gleisbett  

Flüchtender Dieb von U-Bahn erfasst

13.05.2021, 08:19 Uhr | dpa

Berlin: Flüchtender Dieb springt ins Gleisbett und wird von U-Bahn erfasst. Eine einfahrende U-Bahn in Berlin (Symbolbild): Auf der Flucht ist ein Dieb in der Hauptstadt von einer U-Bahn erfasst worden. (Quelle: imago images/CHROMORANGE)

Eine einfahrende U-Bahn in Berlin (Symbolbild): Auf der Flucht ist ein Dieb in der Hauptstadt von einer U-Bahn erfasst worden. (Quelle: CHROMORANGE/imago images)

In Berlin ist ein mutmaßlicher Dieb von einer U-Bahn erfasst worden. Der Mann sprang in ein Gleisbett und drückte sich gegen die Mauer, als die Bahn einrollte.

Auf der Flucht vor dem Sicherheitsmitarbeiter eines Drogeriemarktes ist ein mutmaßlicher Ladendieb in Berlin-Wilmersdorf von einer U-Bahn erfasst und schwer verletzt worden. Der 30-Jährige sei von dem Geschäft in den U-Bahnhof Blissestraße gerannt und dort vor einem gerade ausfahrenden Zug ins Gleisbett gesprungen, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dort habe er sich noch an die Wand gedrückt, sei jedoch trotzdem erfasst worden.

Nach dem Vorfall am Dienstagnachmittag hätten Fahrgäste den Verletzten in den Zug gezogen, während der U-Bahnfahrer zurück in den Bahnhof setzte. Sowohl der Fahrer als auch der 38 Jahre alte Sicherheitsmitarbeiter erlitten einen Schock. Letzterer hatte nach Polizeiangaben den 30-Jährigen zuvor dabei beobachtet, wie er im Markt mehrere Packungen Kindernahrung stahl und deshalb die Verfolgung aufgenommen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: