Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin will bundesweite Mietendeckel-Regelung – Abgeordnetenhaus stimmt zu

Abgeordnetenhaus stimmt zu  

Berlin will bundesweite Mietendeckel-Regelung

03.06.2021, 15:57 Uhr | AFP, t-online

Berlin will bundesweite Mietendeckel-Regelung – Abgeordnetenhaus stimmt zu. Demonstration "Gegen den Mietenwahnsinn" in Berlin (Archivbild): Nach dem Aus des Berliner Mietendeckels soll nun eine Bundesratsinitiative helfen. (Quelle: dpa/Christoph Soeder)

Demonstration "Gegen den Mietenwahnsinn" in Berlin (Archivbild): Nach dem Aus des Berliner Mietendeckels soll nun eine Bundesratsinitiative helfen. (Quelle: Christoph Soeder/dpa)

Das Bundesverfassungsgericht hat den Berliner Mietendeckel kassiert. Doch Berlin gibt nicht auf: Jetzt soll eine bundesweite Regelung her, die Ländern und Kommunen mehr Spielraum gibt. 

Nach dem Scheitern des umstrittenen Berliner Mietendeckels vor dem Bundesverfassungsgericht haben die Koalitionsfraktionen von SPD, Linkspartei und Grünen in der Hauptstadt den Senat aufgefordert, eine Bundesratsinitiative zu dem Thema zu starten. Die Parlamentarier der rot-rot-grünen Koalition stimmten am Donnerstag im Abgeordnetenhaus einem entsprechenden Antrag zu. Mithilfe der Bundesratsinitiative wollen sie eine Bundesregelung erreichen, die Ländern und Kommunen eine Begrenzung von Mieten ermöglicht.

Im Urteil zum Mietendeckel stellte das Bundesverfassungsgericht Mitte April fest, dass dem Land Berlin die Gesetzeskompetenz zur Begrenzung der Mietpreise fehlt. Über eine Bundesratsinitiative will das Berliner Regierungsbündnis nun im Bundesrecht eine Regelung schaffen, die es Ländern und Kommunen durch eine Öffnungsklausel ermöglicht, Mieten auf angespannten Wohnungsmärkten zu begrenzen. Mit dieser Klausel könnte dann ein Mietendeckel durchgesetzt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: