Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Mann verliert Kontrolle über sein Auto und verletzt sich

Berlin  

Mann verliert Kontrolle über sein Auto und verletzt sich

12.06.2021, 10:11 Uhr | dpa

Mann verliert Kontrolle über sein Auto und verletzt sich. Notfallrettungsdienst

Ein Rettungsassistent steigt in einen Rettungswagen. Foto: Jens Kalaene/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein 58 Jahre alter Autofahrer hat am Freitagabend die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, zwei parkende Autos gerammt und sich dabei verletzt. Er fuhr auf dem Grazer Damm in Richtung Stadtautobahn, wie die Polizei am Samstagmorgen mitteilte. Auf Grund seiner Verletzungen wurde der Mann von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht und stationär behandelt. Warum er die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren habe, sei bislang unklar. Die Polizei habe die Ermittlungen aufgenommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: