Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Berlinale-Preise unter freiem Himmel auf Museumsinsel verliehen

"Summer-Special"  

Berlinale-Preise unter freiem Himmel auf Museumsinsel verliehen

14.06.2021, 06:45 Uhr | dpa, AFP, t-online

Berlin: Berlinale-Preise unter freiem Himmel auf Museumsinsel verliehen. Zuschauer bei der Preisverleihung der Berlinale: Die Zeremonie fand unter freiem Himmel statt. (Quelle: AP/dpa/Tobias Schwarz)

Zuschauer bei der Preisverleihung der Berlinale: Die Zeremonie fand unter freiem Himmel statt. (Quelle: Tobias Schwarz/AP/dpa)

In Berlin sind die Auszeichnungen der Internationalen Filmfestspiele vergeben worden. Die Preisträger waren bereits im März bekanntgegeben worden, erhielten ihre Statuen wegen der Pandemie aber erst jetzt.

Auf der Berliner Museumsinsel sind am Sonntag die Preise der diesjährigen 71. Berlinale verliehen worden. Der Goldene Bär ging an den Film "Bad Luck Banging or Loony Porn" des rumänischen Filmemachers Radu Jude. Mit Silbernen Bären zeichnete die Jury "Guzen to sozo" der japanischen Regisseurin Ryusuke Hamaguchi und die Langzeitdokumentation "Herr Bachmann und seine Klasse" von Maria Speth aus.

Darstellerin Maren Eggert wurde für die Tragikomödie "Ich bin dein Mensch" geehrt. Darin spielt sie eine Wissenschaftlerin, die einen humanoiden Roboter als Partner testen soll. "Ich bin glücklich", sagte Eggert bei der Verleihung.

Die Schauspielerin Maren Eggert, die den Silbernen Bären für die beste schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle in dem Film "Ich bin dein Mensch" von Regisseur M. Schrader erhalten hat, posiert mit ihrer Auszeichnung bei den 71. Internationalen Filmfestspielen Berlin. (Quelle: dpa/Axel Schmidt)Die Schauspielerin Maren Eggert, die den Silbernen Bären für die beste schauspielerische Leistung in einer Hauptrolle in dem Film "Ich bin dein Mensch" von Regisseur M. Schrader erhalten hat, posiert mit ihrer Auszeichnung bei den 71. Internationalen Filmfestspielen Berlin. (Quelle: Axel Schmidt/dpa)

Die 71. Berlinale war wegen des Coronavirus in diesem Jahr geteilt worden. Im März hatten Fachleute online Filme geschaut, nun werden Open-Air-Vorführungen fürs Publikum nachgeholt.

Auch die Gewinner waren schon im März verkündet worden. Die Verleihung der Preise erfolgte nun im Rahmen des Berlinale Summer Specials. Noch bis zum 20. Juni werden die 126 Berlinale-Filme an 16 in der Hauptstadt verteilten Freiluftspielstätten gezeigt. Der Berlinale-Publikumspreis "Wettbewerb 2021" wird zum Abschluss des Festivals am 20. Juni verliehen.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagenturen dpa, AFP

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: