Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Unbekannter schießt mit Schreckschusswaffe in S-Bahn

Berlin  

Unbekannter schießt mit Schreckschusswaffe in S-Bahn

18.06.2021, 13:44 Uhr | dpa

Unbekannter schießt mit Schreckschusswaffe in S-Bahn. Polizei

"Polizei" steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit einer Schreckschusswaffe hat ein Unbekannter in Berlin-Köpenick in eine S-Bahn gefeuert. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, verließ er am Donnerstagmorgen am S-Bahnhof Köpenick gerade die Bahn, als er unvermittelt in den Fahrgastraum schoss.

Eine 55-Jährige, die sich in dem Waggon befand, wurde leicht verletzt. Sie klagte der Polizei zufolge über Schmerzen und Übelkeit. Der Schütze entfernte sich in unbekannte Richtung. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: