t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeRegionalBerlin

Berlin: Mann wird mit Messer angegriffen und stirbt im Krankenhaus


Mann wird mit Messer angegriffen und stirbt im Krankenhaus

Von dpa
Aktualisiert am 20.06.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf (Symbolbild): Der Mann starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen.
Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf (Symbolbild): Der Mann starb im Krankenhaus an seinen Verletzungen. (Quelle: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach einer Messerattacke auf einen Mann in Berlin, musste dieser mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Dort starb er noch in der Nacht.

Bei einer Auseinandersetzung in Berlin-Gesundbrunnen ist am Samstagabend auf einen 31-Jährigen mit einem Messer eingestochen worden. Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht und starb dort an seinen Verletzungen, wie die Polizei bei Twitter mitteilte.

Empfohlener externer Inhalt
Twitter
Twitter

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website