Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Randale am James-Simon-Park: Polizei mit Flaschen beworfen

Randale in Berliner Park  

Jugendliche bewerfen Polizei mit Flaschen

24.06.2021, 10:50 Uhr | dpa

Berlin: Randale am James-Simon-Park: Polizei mit Flaschen beworfen. Menschen im James-Simon-Park (Archivbild): Dutzende Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag Polizisten am James-Simon-Park in Berlin-Mitte mit Flaschen beworfen.n James Simon (Quelle: imago images/Stefan Zeitz)

Menschen im James-Simon-Park (Archivbild): Dutzende Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag Polizisten am James-Simon-Park in Berlin-Mitte mit Flaschen beworfen. (Quelle: Stefan Zeitz/imago images)

Erneut ist es in Berlin zu Angriffen auf die Polizei gekommen. Rund 70 Jugendliche hatten sich an der Randale mit Flaschenwürfen beteiligt. Auch wurden Einsatzwagen stark beschädigt. 

Dutzende Jugendliche haben in der Nacht zu Donnerstag Polizisten am James-Simon-Park in Berlin-Mitte mit Flaschen beworfen und Polizeiwagen beschädigt. Es gab mehrere Festnahmen, sagte ein Sprecher der Polizei. Zuvor hatte die "Berliner Zeitung" über die Angriffe berichtet. Nach Angaben des Sprechers hätten sich 60 bis 70 Jugendliche an der Randale beteiligt.

Ein Anrufer habe die Polizei alarmiert, sagte der Sprecher. Am Park wurden die Beamten dann attackiert. An einem Polizeiauto wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Von verletzten Polizisten war zunächst nichts bekannt. Die Polizei ermittelt unter anderem wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung und wegen tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte.

Im James-Simon-Park kamen an den vergangenen Wochenenden immer wieder mehrere Jugendliche zusammen, um dort gemeinsam zu feiern. Nicht immer blieb es dabei friedlich. Am vergangenen Wochenende musste die Polizei eingreifen, weil Feiernde aneinandergeraten waren.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: