Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Homophob beleidigt und gewürgt: Zwei Festnahmen in Berlin

Berlin  

Homophob beleidigt und gewürgt: Zwei Festnahmen in Berlin

03.08.2021, 17:52 Uhr | dpa

Homophob beleidigt und gewürgt: Zwei Festnahmen in Berlin. Polizei-Illustration

Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Illustration (Quelle: dpa)

Homophob beleidigt, geschlagen und gewürgt: Zwei Tatverdächtige sind nach einem Angriff auf zwei junge Männer in der Nacht zum Dienstag in Berlin-Charlottenburg vorübergehend festgenommen worden. Das teilte die Polizei mit. Ein 22-Jähriger und sein 17 Jahre alter Begleiter wurden demnach jeweils leicht verletzt, der Jüngere stand danach unter Schock. Die mutmaßlichen Angreifer waren laut Polizei "augenscheinlich" alkoholisiert. Ihnen sei Blut abgenommen worden, bevor sie aus dem Polizeigewahrsam entlassen wurden.

Nach ersten Erkenntnissen soll zunächst ein 17-Jähriger dem 22-Jährigen mit dem Vorderrad seines Fahrrads in die Hacken gefahren und ihn homophob beleidigt haben. Danach soll er auf ihn eingeschlagen und ihn am Hinterkopf getroffen haben. Ein 19-jähriger mutmaßlicher Komplize soll mehrfach gegen den Kopf des 17-jährigen Begleiters geschlagen haben. Er soll sich auf den Gestürzten gesetzt und ihn gewürgt haben. Der Heranwachsende konnte sich laut Polizei schließlich mit einem Schlag in den Intimbereich befreien.

Die mutmaßlichen Täter flüchteten demnach, als die Angegriffenen ankündigten, die Polizei zu rufen. Alarmierte Einsatzkräfte hätten die Gesuchten aber schnell aufgespürt. Gegen sie werde nun wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung, Beleidigung und Trunkenheit im Verkehr ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: