Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Hertha und Union starten gegen Drittligisten in DFB-Pokal

Berlin  

Hertha und Union starten gegen Drittligisten in DFB-Pokal

08.08.2021, 04:01 Uhr | dpa

Hertha und Union starten gegen Drittligisten in DFB-Pokal. Fußball

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit Duellen bei Drittliga-Clubs steigen die beiden Berliner Fußball-Bundesligisten in die erste Runde des DFB-Pokals ein. Hertha BSC tritt heute (15.30 Uhr/Sky) beim SV Meppen an. Zeitgleich steht für den 1. FC Union Berlin die Partie bei Türkgücü München an.

"Alle haben gut durchgezogen. Wir sind positiv", sagte Hertha-Trainer Pal Dardai. Auch sein Union-Kollege Urs Fischer nimmt die Favoritenrolle an, warnte aber vor dem unbequemen Gegner. "Das erste Pflichtspiel im Pokal ist aus meiner Sicht eine schwierige Aufgabe, wenn ich sehe, wie der Gegner bestückt ist", sagte der Schweizer.

Im Vorjahr war Hertha BSC beim damaligen Zweitligisten Eintracht Braunschweig mit 4:5 ausgeschieden. Union mühte sich gegen den Karlsruher SC zu einem 1:0 nach Verlängerung.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: