Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

BVG in Berlin: Mann stirbt nach Tram-Zusammenstoß in Pankow

Auf der Landsberger Allee  

56-Jähriger von Straßenbahn tödlich verletzt

15.09.2021, 07:42 Uhr | dpa

BVG in Berlin: Mann stirbt nach Tram-Zusammenstoß in Pankow. BVG-Straßenbahn in Berlin (Symbolfoto): Am Dienstag starb ein Mann nach einem Unfall mit einer Tram. (Quelle: imago images/Jürgen Ritter)

BVG-Straßenbahn in Berlin (Symbolfoto): Am Dienstag starb ein Mann nach einem Unfall mit einer Tram. (Quelle: Jürgen Ritter/imago images)

Schwerer Unfall mit einer BVG-Tram: in Pankow: Ein Mann starb nach einem Zusammenstoß noch an der Unfallstelle.

Ein 56 Jahre alter Fußgänger ist in Berlin-Pankow von einer Straßenbahn erfasst und tödlich verletzt worden. Er starb noch an der Unfallstelle, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

Demnach wollte er am Dienstagabend die Landsberger Allee überqueren, als es zu dem Zusammenstoß kam. Der genaue Unfallhergang muss noch geklärt werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: