Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Weltkriegsbombe wird in Berlin-Rahnsdorf entschärft

Berlin  

Weltkriegsbombe wird in Berlin-Rahnsdorf entschärft

16.09.2021, 07:47 Uhr | dpa

Weltkriegsbombe wird in Berlin-Rahnsdorf entschärft. Polizei

Ein Polizeiauto steht hinter einem Absperrband der Polizei. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Ein bei Bauarbeiten entdeckter Blindgänger aus dem Zweiten Weltkrieg soll von Spezialisten des Landeskriminalamtes in Berlin-Rahnsdorf entschärft werden. Dazu sollten am Donnerstagmorgen in einem Umkreis von etwa 500 Metern um den Fundort der russischen 100-Kilo-Bombe die Menschen in Sicherheit gebracht werden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wie viele Menschen von der Evakuierung betroffen sind, konnte sie zunächst nicht sagen. Die Bombe war am Mittwochnachmittag bei Bauarbeiten gefunden worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: