Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin droht Herbststurm: Unwetter mit orkanartigen Böen nähert sich

Unwetter im Anmarsch  

Herbststurm mit orkanartigen Böen droht Berlin

20.10.2021, 14:52 Uhr | dpa, t-online

Berlin droht Herbststurm: Unwetter mit orkanartigen Böen nähert sich. Sturmwolken über Berlin (Symbolfoto): In den nächsten Tagen droht der Hauptstadt ein Unwetter. (Quelle: imago images/Achille Abboud)

Sturmwolken über Berlin (Symbolfoto): In den nächsten Tagen droht der Hauptstadt ein Unwetter. (Quelle: Achille Abboud/imago images)

Erst mildes Wetter, dann Sturm und Gewitter: Am Donnerstagmorgen wird in Berlin und Brandenburg ein Unwetter erwartet. Dabei kann es bis zu Windstärke 11 kommen – Böen von bis zu 110 Kilometer je Stunde.

Ein heftiger Herbststurm rollt auf Berlin und Brandenburg zu. Der Deutsche Wetterdienst in Potsdam warnt vor Gewittern und orkanartigen Böen. Beginnt der Mittwoch noch sehr mild mit bis zu 21 Grad, frischt am Nachmittag der Wind auf. Die Nacht bleibt ruhig, doch am Donnerstagvormittag soll der Sturm laut Vorhersage rasch an Kraft gewinnen.

Bereits am Mittwochnachmittag kann es zu vereinzelten Windböen von bis zu 55 Kilometer je Stunde kommen. Am frühen Donnerstagmorgen schwillt der Wind dann auf 85 Kilometer je Stunde bis zu 100 Kilometer je Stunde an – das entspricht Windstärke neun bis zehn.

Wind und Regen in Berlin und Brandenburg

Im Norden Brandenburgs kann es zu starken Gewittern kommen. In Gewitternähe kann die Windstärke noch weiter ansteigen. In Berlin bleibt es stark bewölkt und regnet schauerartig.

Dort können Orkanböen mit Windstärke elf nicht ausgeschlossen werden. Diese blasen mit bis zu 110 Kilometer je Stunde. Gegen Abend beruhigt sich die Lage und der Wind lässt nach. Die Temperatur bleibt mild bei 15 bis 18 Grad.

Für den Freitag wird ein frischer Südwest- bis Westwind mit teilweise stürmischen Böen vorhergesagt, der am Abend nachlässt. Es wird kühler. Die Temperaturen steigen nur noch auf bis zu 11 Grad.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: