Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Spandau 04 zum Champions League-Auftakt nach Belgrad

Berlin  

Spandau 04 zum Champions League-Auftakt nach Belgrad

21.10.2021, 15:13 Uhr | dpa

Berlin (dpa/bb) – Die Wasserballer von Spandau 04 müssen zum Auftakt der Champions League-Hauptrunde in der Gruppe B am kommenden Mittwoch beim Traditionsteam von Roter Stern Belgrad antreten. Das steht nach der dritten CL-Qualifikationsrunde fest, in der sich die Serben nach dem 9:8-Auswärtserfolg bei RN Savona (Italien) und dem 11:11-Hinspiel am Mittwoch knapp durchgesetzt hatten.

Roter Stern hatte vor einem Jahrzehnt als Champions League- und Europa-Supercup-Gewinner 2013 sowie serbischer Double-Sieger (Meister, Pokal) 2013 und 2014 seine größten Erfolge. Danach zählte man national und international nicht mehr zur allerersten Elite. 2018/19 war Roter Stern wieder in der Champions League vertreten, blieb aber in 14 Partien ohne Punktgewinn und verlor meist hoch. Inzwischen hat sich die Mannschaft stark verjüngt.

Ein bekanntes Gesicht für Spandau in Reihen von Belgrad ist der Montenegriner Stefan Pjesivac (24), der zwei Spielzeiten in Berlin für die Wasserfreunde aktiv war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: