Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Senat verlängert Frist für praktische Führerscheinprüfung

Berlin  

Senat verlängert Frist für praktische Führerscheinprüfung

22.10.2021, 12:09 Uhr | dpa

Senat verlängert Frist für praktische Führerscheinprüfung. Autos

Fahrzeuge fahren auf einer Autobahn. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Die Senatsverwaltung für Verkehr hat die Frist für das Ablegen der praktischen Führerscheinprüfung bis zum 31. Dezember noch einmal verlängert. Der Grund sei die nach wie vor erhöhte Nachfrage, sagte der Sprecher der Verwaltung, Jan Thomsen. "Damit sollen die Nachwirkungen der jeweils rund zweimonatigen Lockdowns zu Beginn der Jahre 2020 und 2021, in denen keine Prüfungen stattfinden konnten, kulant ausgeglichen werden." Gesetzlich vorgeschrieben sei eigentlich eine maximale Spanne von zwölf Monaten zwischen dem Bestehen der theoretischen und dem Termin der praktischen Prüfung. Die bisherige Verlängerung wäre am 31. Oktober ausgelaufen. Zuvor hatte der RBB darüber berichtet.

"Die Verlängerung ist bereits die vierte mit diesem Hintergrund, wird aber definitiv die letzte sein, auch um die Zeitspanne zwischen theoretischer und praktischer Prüfung nicht zu lang werden zu lassen", so Thomsen weiter.

Viele Fahrschüler konnten wegen der Corona-Pandemie keine Fahrstunden nehmen und daher auch die praktische Prüfung nicht ablegen. Trotz Verlängerung der Prüfungsfrist zuletzt bis Ende Oktober haben dem RBB zufolge bisher nicht alle Fahrschüler einen Prüfungstermin bekommen. Mehrere Fahrschulen hätten bestätigt, dass sie lange Wartelisten führen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: