Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Tote 71-Jährige in Treppenhaus gefunden: Kein Tötungsdelikt

Berlin  

Tote 71-Jährige in Treppenhaus gefunden: Kein Tötungsdelikt

25.10.2021, 12:41 Uhr | dpa

Tote 71-Jährige in Treppenhaus gefunden: Kein Tötungsdelikt. Polizei

Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

In einem Treppenhaus in Berlin-Charlottenburg ist eine 71-jährige Frau tot gefunden worden. Ermittlungen einer Mordkommission der Berliner Kriminalpolizei und die Obduktion der Leiche ergaben, dass die Frau eines natürlichen Todes gestorben war. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Montag mit.

Ein Nachbar hatte die Leiche der Frau am Sonntagabend gegen 20.45 Uhr in dem Haus in der Soorstraße im Stadtteil Westend entdeckt. Er alarmierte die Polizei. Wegen der "Auffindesituation der Frau" könne ein Tötungsdelikt nicht ausgeschlossen werden, hieß es von der Polizei. Eine Mordkommission nahm die Ermittlungen auf. Am Montag erfolgte die Obduktion, die zeigte, dass keine Straftat vorlag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: