Sie sind hier: Home > Regional > Berlin >

Berlin: Gorillas-Standort wegen Bettwanzen geschlossen

Berliner Lieferdienst  

Gorillas-Standort wegen Bettwanzen geschlossen

01.12.2021, 18:08 Uhr | dpa

Berlin: Gorillas-Standort wegen Bettwanzen geschlossen. Gorillas-Tragetasche liegt auf dem Boden (Archivbild): Ein Standort des Lieferdienstes ist von Bettwanzen befallen. (Quelle: imago images/Stefan Zeitz)

Gorillas-Tragetasche liegt auf dem Boden (Archivbild): Ein Standort des Lieferdienstes ist von Bettwanzen befallen. (Quelle: Stefan Zeitz/imago images)

Schädlingsbefall beim Berliner Lieferdienst Gorillas: In Aufenthaltsräumen des Unternehmens sind Bettwanzen entdeckt worden. Der Standort wurde dicht gemacht. 

Ein Standort des Lieferdienstes Gorillas in Berlin ist geschlossen worden, nachdem dort Bettwanzen in Aufenthaltsräumen entdeckt worden waren. Die zuständigen Landesbehörden hätten die Schließung des Standorts an der Muskauer Straße aus Gründen der Arbeitssicherheit angeordnet, teilte das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg am Mittwoch mit. Zuvor hatte der "Tagesspiegel" darüber berichtet.

Berlin: Betrieb soll "schnellstmöglich" wieder aufgenommen werden

Die Lebensmittelaufsicht des Betriebs war nicht zuständig, weil die Wanzen keine Lebensmittelschädlinge seien und auch kein Kontakt zu Lebensmitteln gemeldet worden sei, wie der Bezirk mitteilte. Gorillas habe den Standort rückwirkend zum 30. September abgemeldet.

Im Zuge von Routinekontrollen hatte nach Gorillas-Angaben das Landesamt für Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz und technische Sicherheit Berlin das Unternehmen dazu angehalten, "verschiedene Gesundheits- und Sicherheitsupdates" vorzunehmen. "Die Verbesserungen sind im Gange und wir planen den Betrieb schnellstmöglich wieder aufzunehmen", teilte eine Sprecherin mit.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: