Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEintracht-Held zeigt FinalwundeSymbolbild für einen TextImpfpflicht: Karlsruhe weist Klagen abSymbolbild für einen TextEintracht-Profis machen Trainer nassSymbolbild für einen TextGoogle ist in Russland pleiteSymbolbild für einen TextSGE-Fans überwältigt: "Dach fliegt weg"Symbolbild für einen TextSo gut ist der neue t-online BrowserSymbolbild für einen TextPeinlicher Versprecher von George W. BushSymbolbild für einen TextLokführer stirbt bei ZugunfallSymbolbild für einen TextDas machen WLAN-Nutzer häufig falschSymbolbild für einen TextUngeschminkte Mimi Fiedler teilt BotschaftSymbolbild für einen TextTicket-Chaos bei Rammstein-KonzertenSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Habeck reist nach Bayern

Von dpa
18.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Robert Habeck
Robert Habeck spricht mit Journalisten. (Quelle: Markus Scholz/dpa/Archivbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wirtschafts- und Klimaschutzminister Robert Habeck reist nach Bayern. Der Grünen-Politiker besucht an diesem Mittwoch (16.30 Uhr) zunächst eine Niederlassung von Bosch im Bamberg. Am Donnerstag trifft Habeck den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) und die Minister für Wirtschaft, Hubert Aiwanger, und für Umwelt, Thorsten Glauber (beide Freie Wähler). Zudem steht für Habeck am zweiten Tag seiner Reise eine Werksführung bei BMW in München an.

Am Dienstag war Habeck bereits in Hamburg zu Gast. Der Minister will in den Ländern unter anderem über seine Vorhaben zur Umstellung der deutschen Wirtschaft auf mehr Klimaschutz diskutieren.

Habeck hatte im Vorfeld angekündigt, er wolle schnell nach Bayern reisen, um über die Abstandsregelungen für Windkraftanlagen zu sprechen. Die 10-H-Regelung in Bayern besagt, dass ein Windrad mindestens das Zehnfache seiner Höhe von Wohnbebauung entfernt sein muss. Es handelt sich um die schärfste Abstandsregelung in Deutschland, die einem Zubau von Windrädern in Bayern enge Grenzen setzt. Die Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP will indes die erneuerbaren Energien und damit auch die Windkraft massiv ausbauen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Bus bremst – mehrere Schwerveletzte
BMWBambergCSUMarkus SöderRobert Habeck

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website