Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Corona-Inzidenz in Sachsen-Anhalt steigt deutlich ├╝ber 600

Von dpa
28.01.2022Lesedauer: 1 Min.
Corona-Test
Ein Arzt macht einen Abstrich f├╝r einen Corona-Test. (Quelle: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/Symbolbild/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Sieben-Tage-Inzidenz ist in Sachsen-Anhalt deutlich ├╝ber den Wert von 600 gestiegen. Am Freitag meldete das Robert Koch-Institut (RKI) 633,9 w├Âchentliche Corona-Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Am Vortag hatte der Wert noch bei 572,9 gelegen, am Mittwoch bei 478,6. Bundesweit kletterte die Inzidenz auf 1073,0 nach 1017,4 am Vortag.

Die Stadt Halle kratzt mit einer Inzidenz von 980,4 bereits an der 1000er-Grenze. Auch im Jerichower Land (841,1) oder im Landkreis B├Ârde (814,9) waren die Zahlen vergleichsweise hoch. Der niedrigste Wert wurde in Mansfeld-S├╝dharz mit 344,8 gemeldet.

Die Gesundheits├Ąmter in Sachsen-Anhalt meldeten dem RKI binnen eines Tages 3227 Corona-Neuinfektionen und 11 weitere Todesf├Ąlle. Damit wurden seit Pandemiebeginn 259.743 Corona-Infektionen gez├Ąhlt und 4580 Menschen sind im Zusammenhang mit dem Virus gestorben.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Easyjet verkleinert Standort am BER deutlich
InzidenzRKI

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website